BR Fernsehen

DokThema Gemeinsam sind wir stark!? - 30 Jahre nach dem Mauerfall

Mittwoch, 06.11.2019
22:00 bis 22:45 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Vor 30 Jahren fiel die Mauer zwischen Ost und West. Zwei Grenzstädte haben damals eine entscheidende Rolle gespielt. Plauen in der DDR, von hier ging die friedliche Revolution der DDR-Bürger aus. Und Hof in Bayern, nach dem Mauerfall war die Stadt der Anziehungspunkt für unzählige DDR-Bürger. Doch wie haben sich die beiden Städte entwickelt? Wer hat von der Einheit profitiert?

Weiter nordwestlich waren Neustadt bei Coburg und Sonneberg in Thüringen auch schon vor dem Grenzfall sprachlich und kulturell miteinander verwandt. Doch in den ersten Jahren nach der Wende war davon wenig zu spüren. Sonneberg profitierte von der Ostförderung, Neustadt dagegen hatte wirtschaftliche Probleme. Heute kämpfen die Bürgermeister beider Orte für mehr wirtschaftliche Kooperation. Welche Bilanz ziehen sie?

Autor: Almut Gronauer
Redaktion: Birgit Engel

Unser Profil

DokThema beschäftigt sich mit relevanten politischen Entscheidungen aus Wirtschaft, Umwelt, Gesundheit, Kultur oder Familie.