BR Fernsehen

Ländermagazin Klettererlebnis im Allgäu

Samstag, 26.10.2019
13:30 bis 13:58 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2018

Über 1.200 Jahre Geschichte prägen das Allgäu. Bereits im Jahr 817 wurde das Allgäu zum ersten Mal urkundlich als "Albigauge" auf einer Landkarte erwähnt. Und die Alpenregion, mit ihren saftigen Wiesen und Wäldern, galt schon immer als Sehnsuchtsort. Nicht grundlos steht hier das bekannteste Schloss der Welt: Neuschwanstein, das imposante Vermächtnis des bayerischen Märchenkönigs, Ludwig II. Wer jetzt aber denkt, das Allgäu steht für Königschlösser, Kühe und Käsespezialitäten, hat zwar grundsätzlich recht, aber es gibt noch weit mehr zu entdecken.
Moderatorin Alexandra Rinschler erkundet das Pfrontener Tal mit Klettergurt. Denn der Waldseilgarten Höllschlucht bietet ganz ausgefallene Kletter-Erlebnisse an, bei denen man die Allgäuer Natur hautnah erleben kann. Ob Übernachtung im Baum oder am Felshang des 1.268 Meter hohen Falkensteins, Alexander Rinschler traut sich ran. Zumindest zusammen mit den beiden erfahrenen, staatlich geprüften Bergführern Reiner Blöchl und Thomas Osterried. Die beiden gehen seit 40 Jahren ins Gebirge und kennen ihre Ostallgäuer Berge in- und auswendig!
Aber, ob bei Moderatorin Alexandra Rinschler der Mut für die Übernachtung am Felsen reicht? Schließlich war sie noch nie klettern – im "Ländermagazin" aus Bayern kann man es direkt miterleben.

Autor: Alexandra Rinschler
Redaktion: Martin Rabus