BR Fernsehen

STATIONEN Die „lieben“ Nachbarn

Nachbarn unterhalten sich am Zaun | Bild: colourbox.com

Mittwoch, 23.10.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video demnächst in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Sie können beste Freunde oder erbitterte Feinde sein: Nachbarn. Neben wem man wohnt, kann man sich nur selten aussuchen. Der Krieg am Gartenzaun ist häufiger als man denkt, einer Studie zufolge streitet jeder Zweite mit seinen Nachbarn. Aber es geht auch anders: Nachbarn helfen aus, besuchen einander, fahren sogar zusammen in den Urlaub.
In "STATIONEN" werden die unfreiwilligen zwischenmenschlichen Beziehungen unter die Lupe genommen, in der Stadt und auf dem Land, und überraschende Modelle vorgestellt, wie gute Nachbarschaft gelingen kann.

Redaktion: Elisabeth Möst

Unser Profil

Religion erleben – der Name „stationen“ ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste anderer Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.