BR Fernsehen

Kluge Pflanzen - Wie die wilden Tiere

Eine Spiegelorchidee auf Mallorca. Die Pflanze lockt die Hummel mit ihrem täuschend ähnlich nachgebildeten "Sexualorgan". Die Hummel bestäubt dabei die Orchidee. | Bild: BR/WDR/Matthey Film

Donnerstag, 12.09.2019
10:25 bis 11:10 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2009

Pflanzen erkunden ihre Umwelt, sie kämpfen gegen Konkurrenten und Feinde und sie pflanzen sich fort: Dabei entwickeln sie fast unheimliche Strategien und Fähigkeiten. Sie warnen und wehren sich, sie lügen und betrügen. Sie kommunizieren miteinander und rufen um Hilfe bei Gefahr. Der Filmemacher Volker Arzt und der Biologe Immanuel Birmelin haben mit viel Aufwand und Liebe einige der verblüffendsten Aktionen im Pflanzenreich verfolgt. Sie haben in den Sumpfwäldern Borneos die gefräßigste Pflanze der Welt aufgespürt, in Mexiko die aggressive Leibwache der Akazienbüsche erlebt und auf Mallorca die betrügerischen Verführungskünste der Orchideen. Auf jeder Wiese spielen sich die unglaublichsten Dinge ab: Da gibt es brutale Wettrennen im Innern der Blüten; da explodieren Früchte; da heizen sich Blumen auf und machen Gefangene. In dramatischen Bildern und Zeitrafferaufnahmen zeigen die Pflanzen ihr unbekanntes Gesicht. So auch der Teufelszwirn, der sich fast wie ein Tier verhält: Die Kletterpflanze nimmt Witterung auf, windet sich ihrem Opfer entgegen und saugt es aus.

2 Teile, täglich

Autor: Volker Arzt, Immanuel Birmelin
Redaktion: Sabine Eschenweck