BR Fernsehen

Welt der Tiere Dicke Dinger - See-Elefanten vor Kanadas Küste

Unerwarteter Besuch an Kanadas Küste. Der Mensch rottete hier im 19. Jahrhundert die See-Elefanten aus. Jetzt sind größten Robben der Welt wieder da. Eine See-Elefanten-Familie hat mit dem Studenten Adam (hier im Bild) eine "Wohngemeinschaft" auf der winzigen Insel Race Rocks gegründet. Hier am Tor zum Pazifik zwischen Vancouver Island und dem nordamerikanischen Kontinent herrschen einzigartige biologische Bedingungen. Doch wer wann das Sagen hat, wird noch diskutiert zwischen Slash, dem fast fünf Meter langen See-Elefantenbullen und Adam, dem Wächter des Naturschutzgebietes in Race Rock. Die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft. | Bild: BR/Ryan Murphy

Samstag, 01.06.2019
10:00 bis 10:30 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2011

Unerwarteter Besuch an Kanadas Küste. Der Mensch rottete hier im 19. Jahrhundert die Seeelefanten aus. Jetzt sind die größten Robben der Welt wieder da. Eine Seeelefanten-Familie hat mit dem Studenten Adam eine "Wohngemeinschaft" auf der winzigen Insel Race Rocks gegründet. Hier am Tor zum Pazifik zwischen Vancouver Island und dem nordamerikanischen Kontinent herrschen einzigartige biologische Bedingungen. Doch wer wann das Sagen hat, wird noch diskutiert zwischen Slash, dem fast fünf Meter langen Seeelefantenbullen, und Adam, dem Wächter des Naturschutzgebietes in Race Rock. Von einer einzigartigen Freundschaft erzählt Florian Guthknecht in seinem Film.

Autor: Florian Guthknecht
Redaktion: Christine Peters