BR Fernsehen

Landgasthäuser Alpenküche Tegernseer Land

Freitag, 15.03.2019
19:30 bis 20:00 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Für diese kulinarische Reise geht es quer durch das Tegernseer Land. Ob Brezn-, Kartoffel- oder Speckknödel – die runden Köstlichkeiten sind aus der bayerischen Küche nicht mehr wegzudenken – und allesamt kann man sie auf dem Knödelfest in Fischbachau kosten. Auch die Bergsteiger auf der Breitenberghütte bei Brannenburg lassen sich ihren Semmelknödel mit einem saftigen Rindergulasch schmecken.
Das Winkelstüberl in Fischbachau ist ein Paradies für Naschkatzen: Sie werden hier mit hausgemachten Torten und Törtchen verführt.
Mit dem Boot geht es über den wunderschönen Tegernsee. Am Steg von Rottach Egern wartet der Küchenchef der Egerner Höfe mit einer sommerlichen Mahlzeit: Saiblingsfilet mit tomatisiertem Räucherfond und alpenländischem Brotsalat.
Der Samerberg ist der Hausberg Rosenheims und bietet einen herrlichen Blick über das Alpenvorland. Auf dem Weg hinauf spielen die Samerberger Bläser der Sennerin der Feichteckalm ein Ständchen. Zur Belohnung gibt‘s ein deftiges Brotzeitbrettl mit selbst gemachtem Weichkäse. Wer es bis zum Gipfel schafft, der darf in der Hochrieshütte köstliche Spinatknödel schlemmen.

In dieser Folge werden u. a. folgende Gerichte vorgestellt: Rinderfilet mit Spätzle, Rindergulasch mit Semmelknödel, Wollwürste und Semmelknödel, Saiblingsfilet mit Brotsalat, Spinatknödel.

Folgende Restaurants wurden u. a. besucht: Café "Winkelstüberl" in Fischbachau, Breitenberghütte, Schwaigeralm, Hotel "Egerner Höfe" in Rottach Egern, Hochrieshütte.

Redaktion: Thomas Kania, Wolfgang Preuss

Unser Profil

Wie feiern wir heute Feste? Wie gestalten wir Festtage und Bräuche? Welche typischen Speisen kommen auf den Tisch?
Mit der Sendereihe Landgasthäuser erleben Zuschauer Gastlichkeit, Gaumenfreuden und Feiertage neu. Seine Reiseroute führt Filmemacher Werner Teufl zu Landgasthäusern mit deftiger Hausmannskost und Gourmetküche.