BR Fernsehen

Landgasthäuser Alpenküche Schlierseer Land

Freitag, 15.02.2019
19:30 bis 20:00 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Traumhaft schön ist die kulinarische Tour rund um den Schliersee. Mit Feuerwerk, Musik und allerlei Schmankerl würdigen die Schlierseer ihr bayerisches Paradies auf dem drei Tage lange dauernden Seefest. Höhepunkt ist das berühmte Fischerstechen, bei dem g'standene Mannsbilder ihre Rivalen ins Wasser stoßen. Geschick bewies auch der legendäre Wildschütz Jennerwein auf der Jagd und der Flucht vor der Obrigkeit. Speis und Trank des Schlierseer Schnapperwirts soll er schon damals geschätzt haben: Das Rehschnitzel mit Serviettenknödeln und Apfelblaukraut ist heute noch ein Highlight der Küche.
Vergangene Zeiten lässt auch Markus Wasmeier in seinem Freiluftmuseum aufleben und packt beim "Auspichen“ der alten Bierfässer selbst mit an. Anschließend geht es zur Stärkung in den Weßner Hof in Marquartstein, wo die Gäste mit Rinderfilet, Spargelspitzen und Rotweinsoße verwöhnt werden. Bergwanderer lassen sich in der Region ein zünftiges Brotzeitbrettl schmecken – ein ganz besonderes Erlebnis ist der Hoagascht auf den Hütten beim Chiemgauer Almfestival.

Folgende Gerichte werden u. a. in dieser Folge vorgestellt: Rehschnitzel mit Serviettenknödel, Lammkotelett mit Bratkartoffeln, Brotzeitbrettl, Rinderfilet auf Wildkräutern, gemischtes Lammbrettl mit Speckbohnen.

Folgende Restaurants werden u. a. besucht:
"Schnapperwirt" in Schliersee, Restaurant "Gschwendtner Stubn" in Aschau, "Weßner Hof" in Marquartstein, Berggasthof "Schwarzlack" in Brannenburg.

Weitere Stationen: die Hefteralm nahe Grassau und Marquartstein, das Chiemgauer Almfestival, das Freilichtmuseum von Markus Wasmeier, die Töpferei Barbara Lammers in Aschau und das Seefest am Schliersee.

Redaktion: Thomas Kania, Wolfgang Preuss

Unser Profil

Wie feiern wir heute Feste? Wie gestalten wir Festtage und Bräuche? Welche typischen Speisen kommen auf den Tisch?
Mit der Sendereihe Landgasthäuser erleben Zuschauer Gastlichkeit, Gaumenfreuden und Feiertage neu. Seine Reiseroute führt Filmemacher Werner Teufl zu Landgasthäusern mit deftiger Hausmannskost und Gourmetküche.