BR Fernsehen

Landfrauenküche Edeltraud Zehetmeier aus Niederbayern

Dienstag, 22.01.2019
15:30 bis 16:00 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2017

Die Landfrauen repräsentieren Bayern und seine sieben Regierungsbezirke auf eine sehr sympathische Art und Weise: selbstbewusst und kompetent, regional verwurzelt und offen für Neues. Neben ihren Kochkünsten gewähren die Landfrauen einen Einblick in ihr Leben und ihren Alltag. Alle Landfrauen haben einen engen Bezug zu ihrer Heimat und bereiten mit Produkten vom eigenen Hof oder aus der Region ein Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise zu. Die Frauen bewerten sich gegenseitig. Für jeden Gang werden nach bestimmten Kriterien bis zu zehn Punkte vergeben. Siegerin ist, wer am Ende die meisten Punkte erhält.


Die Niederbayerin lebt im Landkreis Landshut, der Mehrgenerationenhof war früher eine Mühle und liegt direkt an der Vils. Edeltraud und ihr Mann Paul haben vier Kinder. Sohn Bernhard wird den Milchviehbetrieb mit Hühnermobil einmal übernehmen. Vor sieben Jahren haben die Zehetmeiers auf Bio umgestellt, am Selbstbedienungs-Hofladen gibt es u. a. Rohmilch zum Selberzapfen.

8 Teile, täglich montags bis freitags

Redaktion: Sonja Kochendörfer