BR Fernsehen

Woidboyz on the Road Per Anhalter durch Bayern

Donnerstag, 06.12.2018
23:15 bis 23:45 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018

Diese Folge der spontanen Reisereportage „Woidboyz on the Road“ beginnen die drei Woidboyz im oberfränkischen Coburg, wo sie von Taxifahrer Gert den Tipp bekommen, unbedingt die Coburger Bratwürste zu probieren, die nicht nur besonders lang – nämlich exakt 32 cm lang - sondern auch besonders gut seien. Gesagt, getan und so gibt es für Andi, Basti und Uli eben Bratwurstfrühstück. Am Bratwurststand ratschen sie mit Betreiberin Claudia über die richtige Verzehr-Technik und mit Janik, der sich ebenfalls eine Wurst holt, über Franken und Bayern, den fränkischen Dialekt und seine Heimatstadt „Kranich“, äh Kronach.
Die Drei bummeln noch ein wenig über den Markt und treffen Swenja, die mit ihren gerade mal 20 Jahren bereits zwei Kinder alleine großzieht und sich das auch gar nicht mehr anders vorstellen kann. „Ich möchte nicht tauschen“ sinniert Uli nach dem Gespräch.

Bevor die Reise weitergeht, hat Uli noch eine Mission: Er hat vergessen, einen Rucksack mitzubringen und trägt seine Sachen in einem Jutebeutel. „Vielleicht findest ja jemanden, der mit Dir tauscht“ schlägt Andi vor. Es dauert nicht lang, und sie treffen Fabian, der Uli nicht nur irgendeinen beliebigen Rucksack überlässt, sondern den Rucksack, der ihn 15 Jahre lang beim Bund begleitet hat.
Den neuen Rucksack geschultert, geht’s per Anhalter weiter nach Kronach. Dort lassen die Woidboyz nach einem launigen Plausch mit einer ehemaligen Mädchenklasse, die 40-jähriges Abiturtreffen feiern, den Tag in einem Straßencafé ausklingen.

Durch ihre ehrliche, offene und freundliche Art kommen die Woidboyz den Leuten, die sie spontan treffen, und den Regionen, in denen sie zufällig landen, schnell und unkompliziert nah. Sie nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise ins authentische Bayern, zu ganz normalen außergewöhnlichen Menschen, in Winkel von Heimat, in die sonst keiner schaut.
„Woidboyz on the Road“, die spontane Reise-Reportage per Anhalter durch Bayern – produziert von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks.
Mehr Infos zu den Woidboyz unter: br.de/woidboyz und www.facebook.com/woidboyz

Redaktion: Volker Hürdler

Immer donnerstags um 23.15 Uhr im BR Fernsehen.