BR Fernsehen

Hammer & Sichl Auf der Flucht

Sigi (Götz Otto, links) erklärt Toni (Wolfgang Fierek), wie man den Schein bei Frauen wahrt. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Gunnar Sell. Die Nutzung im Social Media-Bereich sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildmanagement, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Bildmanagement@br.de

Donnerstag, 24.08.2017
23:15 bis 00:00 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2016

Als Jens und Toni im Rahmen ihres Büro-Umzugs Möbel zu einem Flüchtlingsheim bringen und dort die 26-jährige Emilia kennenlernen, ist Toni gleich hin und weg und präsentiert sich von seiner besten Seite. Auch die humorvolle Sozialpädagogik-Studentin findet Toni durchaus sympathisch. Jens ahnt, woher der Wind weht und erinnert daran, dass sie Geld verdienen müssen, aber Toni sieht nicht ein, dass man das Ganze nicht verbinden könnte. Die Firma Hammer & Sichl bietet fortan einfach auch Entrümplungen an und die guten Sachen können sie ja dann spenden. Jens ist skeptisch, Sofia findet die Idee gut. Und tatsächlich ist das erste Feedback auf die neue Aktion überraschend groß. Weniger gut sind allerdings die Veränderungen, die Jens, Sofia und alle anderen bald bei Toni wahrnehmen. Der hat nämlich erstmals in seinem Leben einen Fuß in ein Fitnessstudio gesetzt und dort seinen alten Kumpel Sigi wiedergetroffen. Sigi, der offensichtlich Probleme mit dem Älterwerden hat, hat Toni nämlich einige Ratschläge gegeben, die der nun ohne Rücksicht auf seine Würde umzusetzen versucht, nur um bei der attraktiven Studentin zu landen. Als Toni sich nicht nur ein Cabriolet borgt und die Haare zu färben beginnt, sondern auch noch Jens‘ Tochter Peggy in Modefragen hinzuziehen möchte, erkennt selbst Jens, dass der Kollege den Rat eines echten Freundes benötigt. Dabei hat Jens selber schwerwiegende Probleme: Durch ein Feuer auf dem Campingplatz ist er mit einem Schlag obdachlos geworden. Jens wendet sich an Frau Spitz, die als Maklerin einen guten Draht zu Immobilien hat, doch die hat für solche Kleinanfragen keine Zeit. Sie interessiert sich auch für die Flüchtlingsthematik und wittert hier das große Geschäft …

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Toni Sichl Wolfgang Fierek
Jens Hammer Tim Wilde
Sofia Cozzi Katharina Müller-Elmau
Sabine Spitz Jule Ronstedt
Dragan Christoph Hagen Dittmann
Playmo Jochen Nickel
Tex Max Wowo Habdank
Apostolos Detlef Bothe
Peggy Melina Borcherding
Wiggerl Hannes Ringlstetter

Autor: Oliver Mielke, Philip Kaetner
Regie: Oliver Mielke
Redaktion: Corbinian Lippl