BR Fernsehen

Uschis VIP Gärten Zu Gast bei Lisa Fitz

Uschi Dämmrich von Luttitz zu Gast bei Lisa Fitz | Bild: BR/Petra Hilke

Freitag, 09.06.2017
19:30 bis 20:00 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2017

Ferien auf dem Bauernhof – mal anders: Rund 4.000 Quadratmeter Garten, ein Liegestuhl am Pool und abgeschirmt von der Außenwelt, das ist die Wellnessoase von Lisa Fitz. Nach mehr als 100 Tagen im Jahr auf Tournee, genießt sie hier die Einsamkeit. Dass sich auch skurrile „Gewächse“ im Garten befinden, versteht sich von selbst, schließlich ist das Filmteam bei Lisa Fitz zu Gast. Sie erzählt Uschi Dämmrich von Luttitz, was es neben Rhododendron, Mirabellenbaum, Thujen und Co. mit einer großen Plastikkuh, einem rosa Gartenzwerg, einer bemalten Autotür und einem windschiefen Hühnerhaus auf sich hat.

Als Spross der berühmten bayerischen Künstlerfamilie Fitz, stand Lisa Fitz bereits mit zehn Jahren das erste Mal auf einer Bühne. Sie studierte Schauspiel, klassische Gitarre und Ballett, im Theater ist sie genauso zu Hause wie im Fernsehen. In der „Bayerischen Hitparade“, Anfang der 70er-Jahre, präsentierte sie im Dirndl volkstümliche Musik aus Bayern, das war der erste Meilenstein ihrer beruflichen Karriere. Anfang der 80er-Jahre folgten die ersten Soloprogramme, mit denen Lisa Fitz die Kabarettszene gehörig aufmischte. Allein auf der Bühne, war sie als Kabarettistin Wegbereiterin für viele Kolleginnen. Und in der einstigen Männerdomäne spielt sie längst in der A-Liga mit. Nach mehr als 30 Jahren Kabarett und 3.000 Soloabenden – ist noch lange nicht Schluss. Denn Lisa Fitz sagt: „Aufhören tu ich erst, wenn ich bröckel.“

Redaktion: Ingmar Grundmann

In der Reihe "Uschis VIP Gärten" besucht Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz prominente Persönlichkeiten in deren Gärten. Bei Gesprächen über Apfelblüte, Rosenschnitt, Kräuterbeet und vielem mehr verraten die Prominenten Uschi Dämmrich von Luttitz neben individuellen Tricks in Sachen Gartenpflege vor allem auch Persönliches und Privates.