BR Fernsehen

WISSENSCHAFT Faszination Wissen: Drohnen - Wie verändern sie unseren Alltag?

Moderator Gunnar Mergner. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Theresa Högner. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Dienstag, 12.04.2016
22:00 bis 22:30 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2016

Moderation: Gunnar Mergner

Der zivile Markt für Drohnen ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Flugsysteme mit mehreren Rotoren, sogenannte Multikopter, werden immer leichter zu bedienen, mit der richtigen Kamera ausgestattet liefern sie atemberaubende Luftaufnahmen – für viel weniger Geld als ein Hubschrauber.

Logistikunternehmen wie DHL und der Online-Versandhändler Amazon arbeiten bereits an einer Lieferung per „Paketkopter“. Landwirte können mittels Luftaufnahmen von Multispektralkameras ihre Felder präziser und effizienter bewirtschaften. Und auch der Staat nutzt die neue Technologie. Die niedersächsische Polizei hat beispielsweise seit Jahren Multikopter im Einsatz. Bei der Vermisstensuche, nach Bränden und Verkehrsunfällen lässt sie für einen besseren Überblick Drohnen in die Lüfte steigen.
Doch die neue Technik birgt auch neue Gefahren.

Der ADAC warnt vor Zusammenstößen von Rettungshubschraubern und Multikoptern. Datenschützer befürchten, dass Drohnen als Spionagewerkzeug eingesetzt werden können. Und die Haftung bei Schäden durch Drohnen ist noch weitgehend unreguliert.

Autor: Maximilian Ringsgwandl
Redaktion: Armin Olbrich

Unser Profil

Faszination Wissen war ein Wissensmagazin des BR Fernsehen und wurde 2017 eingestellt. Die neue Wissenssendung heißt Gut zu wissen.