BR Fernsehen

Kontrovers

Moderatorin Ursula Heller. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Felix Kirschner. Die Nutzung im Social Media-Bereich sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildmanagement, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Bildmanagement@br.de

Mittwoch, 07.12.2016
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2016

Moderation: Ursula Heller

Die Themen der Sendung:

CDU-Parteitag: Wohin steuert die Union?
Angela Merkel darf als Parteivorsitzende auf eine Wiederwahl mit Traumergebnis hoffen. Alles also wunderbar in der CDU? Hinter den Kulissen haben führende Parteimitglieder eine Verschärfung des Leitantrags durchgesetzt – ausgerechnet bei der Flüchtlingspolitik. Ein Zeichen an die Parteivorsitzende? Und die CSU? Horst Seehofer ist gar nicht erst angereist. Alles also doch nicht wunderbar? "Kontrovers" macht sich auf Spurensuche.

Die Story: Griechenland - Keine Schlagzeilen, keine Probleme?
Noch vor ein paar Jahren waren die Medien voll mit Horrornachrichten über Griechenland: Pleite-Banken, Steuerhinterziehung, Geldverschwendung, Armut, soziale Unruhen … . Inzwischen ist es ruhig geworden. Ist die Krise also gelöst? "Kontrovers" hat den Griechenlandcheck gemacht und vor Ort recherchiert: Was haben Europas Reform- und Finanzpakete in Griechenland verbessert? Und welche Probleme sind noch zu lösen?

Schulunterricht: Geschichte wird immer mehr Geschichte.
Der Geschichtsunterricht an den Schulen ist deutschlandweit seit Jahren auf dem Rückzug. Mit Folgen, die weit über das Auswendigwissen von Jahreszahlen hinausgehen. Die Freie Universität Berlin hat Schüler befragt: 60 Prozent von ihnen war zum Beispiel der Unterschied zwischen Demokratie und Diktatur nicht wirklich klar. Wie gut bereitet Schule auf eine Gesellschaft vor, in der Populismus und Falschinformation ein immer größeres Problem werden?

Nachschlag: Was sonst noch geschah ...
Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und Fehltritte. Der Nachschlag mit den Highlights der Woche!

Redaktion: Andreas Bachmann

Unser Profil

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Andreas Bachmann liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.