BR Fernsehen

Now & Then Frauen im Pop

Freitag, 04.11.2016
22:45 bis 23:30 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2016

Moderation: Christina Wolf, Fritz Egner

Sie haben in den vergangenen 100 Jahren mehr für die Emanzipation der Frau getan, als Politik, Philosophie und Sozialwissenschaft zusammen: Frauen in der Popmusik.
Christina Wolf und Fritz Egner gehen der Frage nach, welche Frauen es im Popbusiness geschafft haben und wie sie die Musik und die Gesellschaft geprägt haben. Bei seinem Treffen mit Madonna erzählt die Queen of Pop Fritz Egner, warum sie nicht möchte, dass ihre Fans sie kopieren. Christina Wolf begegnet einer Heldin ihrer Jugend: Shirley Manson, die sich als Sängerin von Garbage in der von Männern dominierten Rockmusik durchgesetzt hat. Außerdem trifft Christina auf Jasmine Thompson. Mit 15 ist sie schon ein Star und hat mit „Ain’t Nobody“ einen Welthit gelandet. Wie man sich über Jahrzehnte in der Popmusik halten kann, erfährt Fritz Egner von Petula Clark. Sie steht seit über 75 Jahren auf der Bühne und hat sicherlich ein paar Tipps für Jasmine. 2016 hat die Poplegende ein neues Album veröffentlicht und begeistert damit nicht nur ChristinaWolf und Fritz Egner.

Fritz Egner hat als Moderator Radio- und Fernsehgeschichte geschrieben und in seinem Leben fast alle Musikgrößen schon persönlich getroffen. Durch diese persönliche Verbindung zu den Stars und seine Erinnerungen an die Blütezeit der verschiedenen Genres wird die Vergangenheit wieder lebendig. Als erfahrene Musikjournalistin betrachtet Christina Wolf die Vergangenheit durch die Augen einer jungen Generation: Welche Einflüsse leben heute weiter, was wird in der aktuellen Musikszene neu interpretiert und wie werden die Hits von damals heute bewertet?

Redaktion: Katrin Pötzsch