BR Fernsehen

30-JÄHRIGES JUBILÄUM Irgendwie und Sowieso Manhattan

Der Sir liegt neben der schlafenden Gräfin im Bett. | Bild: BR/Tellux-Film

Montag, 01.08.2016
22:00 bis 22:50 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 1985

Auf der Suche nach der Christl wagen der Sepp und der Binser einen Überfall auf die Intensivstation des Krankenhauses in der Stadt. Hier liegt der Burger im Koma, aber seine Tochter ist nicht bei ihm. Die hat inzwischen neue, zwielichtige Freunde gefunden.
Sir Quickly und Effendi stürzen sich ins Nachtleben von Schwabing und werden von einem verrückten Paar auf eine Flower-Power-Party eingeladen. Das Resultat: Effendi wird von der Polizei verhaftet. Sir Quickly gerät in einen Kampf mit einem Bären und verbringt die Nacht mit einer wunderschönen Frau, der "Gräfin". Am nächsten Morgen muss wieder mal der Binser alles ordnen und dabei verliebt er sich in die attraktive Charly.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Sir Quickly Ottfried Fischer
Sepp Gruber Elmar Wepper
Effendi Robert Giggenbach
Martin Binser Toni Berger
Christl Olivia Pascal
Gräfin Barbara Rudnik
Burger Siegfried Rauch
Charly Hannelore Elsner
Gänsemutter Helga Anders
General Uwe Ochsenknecht
Ricky Béla Ernyey
Che Wolfgang Fischer

Autor: Franz Xaver Bogner
Regie: Franz Xaver Bogner
Redaktion: Sabine Boueke-Loosen

Unser Profil

Mit ungebremster Erzähllust und Freude an bayerischer Anarchie beschwört Franz Xaver Bogner in seiner Serie "Irgendwie und Sowieso" die wilden 68er auf dem Land.