BR Fernsehen

Capriccio Das Kulturmagazin im BR Fernsehen

Donnerstag, 11-5-2023
10:45 PM to 11:15 PM

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2023

Hollywood im Isartal: die "Helena" vom Wörthsee
Vor genau 100 Jahren drehte die Bavaria-Film am Wörthsee das Sandalenepos "Helena" – mit Seeschlacht, Stadtmauer-Sturm und halsbrecherischen Actionszenen. Wo einst die Stadtmauer Trojas stand, erholen sich heute die Dauercamper. Das aberwitzige Großprojekt, gedreht mitten in der Inflationszeit 1923, wurde finanziell zum Fiasko. Beinahe wäre dieses einmalige Zeugnis bayerischen Wagemuts für immer verloren gegangen.

Große Fotografie im kleinen Dorf: die Walther Collection in Burlafingen
Seit den 90ern sammelt der ehemalige Investmentbanker Artur Walther zeitgenössische Fotografien und Videoarbeiten. In seinem Heimatdorf Burlafingen bei Neu-Ulm baute er dafür einen spektakulären Museumskubus mitten ins bayerisch-schwäbische Wohngebiet. Aktuell sind bedeutende Werke der Sammlung im Münchner Haus der Kunst zu sehen.

Queer: eine deutsche Geschichte vom Kaiserreich bis heute
Deutschlands queere Geschichte wurde lange vernachlässigt. Und so scheint queeres Leben erst in den letzten Jahrzehnten zum Thema geworden zu sein – dabei kämpften Homosexuellenbewegungen bereits im deutschen Kaiserreich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. München spielte dabei als liberale Insel im Freistaat eine wichtige Rolle.

Florian Kreier alias Angela Aux
Seit Jahren mischt Florian Kreier (*1983 in Traunstein) aka Angela Aux die bayerische Pop-Szene auf. Kreier ist Singer-Songwriter, Filmkomponist, Dichter, Journalist und Krypto-Folk-Erfinder. Das Singen war einst seine Rettung, denn es half ihm über sein Stottern hinweg.

Mundart mit "Capriccio"
Eine weitere Folge aus der "Capriccio"-Dialekt-Serie

Hollywood im Isartal: Die "Helena" vom Wörthsee

Große Fotografie im kleinen Dorf: die Walther Collection in Burlafingen

Queer: eine deutsche Geschichte vom Kaiserreich bis heute

Florian Kreier alias Angela Aux

Mundart mit "Capriccio"

Redaktion: Simon Emmerlich

Unser Profil

Die Welt der Kunst und Kultur. Überraschend, innovativ, mit ungewöhnlicher Bildsprache, genauen Recherchen und einer eigenen Haltung.