BR Fernsehen

WISSENSCHAFT Faszination Wissen: Killer im Meer - Der Mensch rottet die Haie aus

Montag, 02.03.2015
22:00 bis 22:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2015

Moderation: Gunnar Mergner

Sie waren schon da, als die Dinosaurier unseren Planeten bevölkert haben. Sie haben fast jede ökologische Nische im Meer besetzt - vom tonnenschweren Planktonfresser bis zum bodenlebenden Winzling. Eigentlich könnten Haie noch in Millionen Jahren die Meere beherrschen. Doch die Bestände verschiedener Mittelmeer-Haiarten wie Hammerhai, Blauhai oder Fuchshai sind innerhalb der vergangenen zwei Jahrhunderte um bis zu 99 Prozent geschrumpft. Auch zahlreiche andere Arten sind vom Aussterben bedroht. Denn jedes Jahr tötet der Mensch schätzungsweise rund 100 Millionen Haie. Begehrt sind vor allem seine Flossen - für Haifischsuppe und Potenzmittel, die vor allem in China verkauft werden. Hauptprofiteur des Gemetzels sind die Europäer. Deren Fischer sind weltweit der größte Flossenlieferant für China.
Haben Haie überhaupt noch eine Chance zu überleben? Das Team von "Faszination Wissen" begleitet Forscher auf mehreren Kontinenten über und unter Wasser bei ihren Versuchen, mehr über die Tiere herauszufinden.

Redaktion: Armin Olbrich

Unser Profil

Faszination Wissen war ein Wissensmagazin des BR Fernsehen und wurde 2017 eingestellt. Die neue Wissenssendung heißt Gut zu wissen.