BR Fernsehen

Lieder auf Banz

Die malerische Kulisse von Kloster Banz bei Bad Staffelstein, stimmgewaltige Sängerinnen und Sänger auf der Bühne und tausende begeisterte Fans beim Picknick auf der Klosterwiese – all das steht für „Lieder auf Banz“. Das BR Fernsehen zeigt eine zweistündige Zusammenfassung des größten Festivals deutschsprachiger Liedermacher. Bild: Kloster Banz in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels). | Bild: BR/Thomas Rex

Montag, 15-8-2022
10:45 PM to 12:45 AM

BR Fernsehen
2022

Die malerische Kulisse von Kloster Banz bei Bad Staffelstein war am ersten Juli-Wochenende wieder die Kulisse für das größte Festival deutschsprachiger Liedermacherinnen und Liedermacher. Ein besonderes Konzerterlebnis auf der Klosterwiese.
Eine zweistündige Zusammenfassung des Programms u.a. mit Hubert von Goisern, Annett Louisan, Haindling, Max von Prosa, Chris de Burgh.

Bereits seit den 1980er-Jahren findet auf der Klosterwiese ein zweitägiges Liedermacher-Festival statt. Die Künstlerinnen und Künstler spielen an beiden Abenden das gleiche Programm. Neben den Stars der Musikbranche treten seit vielen Jahren stets auch die Preisträgerinnen und Preisträger eines Nachwuchswettbewerbs auf, den die Hanns-Seidel-Stiftung im Vorfeld des Festivals auslobt.

Redaktion: Kerstin Dornbach