BR Fernsehen

jetzt red i Ansturm auf Bayerns Urlaubsregionen – Bleibt die Natur auf der Strecke?

Mittwoch, 08.06.2022
20:15 bis 21:15 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2022

Moderation: Achim Wendler, Fumiko Lipp

Urlaub in Bayern ist beliebt: 2021 zählte der Freistaat mehr als 60 Millionen Übernachtungen. Dazu kamen mehr als 485 Millionen Tagesausflügler. Ein besonders attraktives Ziel sind etwa die beliebten Orte und Seen im Landkreis Miesbach: An Spitzentagen kommen bis zu 70.000 Tagesausflügler vorwiegend aus dem Münchner Raum in die Region. Die Folge: Volle Straßen, zugeparkte Ortschaften, überfüllte Wanderwege mit allen Begleiterscheinungen.
Die Einheimischen sind gespalten: "Viel zu viel Tourismus“, beklagen die einen, "aber wir leben doch davon“, argumentieren die anderen. Denn egal ob Gastgewerbe, Einzelhandel, Dienstleister oder regionale Zulieferer - viele Wirtschaftsbereiche profitieren von den Touristen. Der Naturschutzbund BUND warnt vor dem Verlust wertvoller Tier- und Pflanzenarten und fürchtet um den Erholungswert der Bergwelt.
Muss eine Reißleine gezogen werden, um das Naturerlebnis zu schützen? Was kann die Politik tun, um die Erholungssuchenden besser zu lenken? Oder muss die Natur weiterhin für alle und jederzeit frei zugänglich sein so wie es die Bayerische Verfassung festlegt?
Über diese und andere Fragen diskutieren bei "jetzt red i“ moderiert von Achim Wendler und Fumiko Lipp Bürgerinnen und Bürger live mit Thorsten Glauber (FW), Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz und Rita Hagl-Kehl, SPD-Bundestagsabgeordnete und Expertin für Tourismus und nachhaltige Entwicklung.

Redaktion: Silvia Renauer

Unser Profil

Seit 1971 gibt es "jetzt red i" - die älteste Bürgersendung von BR Fernsehen und eine der aktuellsten zugleich. Denn Aufreger-Themen wird es so lange geben, solange es Bürger gibt.

Unsere Moderatoren Tilmann Schöberl und Franziska Eder sind in Bayern unterwegs und fragen, was den Bürgern auf dem Herzen liegt.

Alle 14 Tage geht es bei "jetzt red i" um ein aktuelles Thema, live im TV und im Netz.