BR Fernsehen

WISSENSCHAFT Faszination Wissen: Hilfe fürs Herz - Was tun, wenn der Motor streikt?

Montag, 23.02.2015
22:00 bis 22:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2015

Moderation: Gunnar Mergner

Unser Herz ist eine erstaunliche Biomaschine. 24 Stunden arbeitet es, jahrzehntelang - eine Leistung, mit der es kein Motor der Welt aufnehmen kann. Doch nicht bei allen Menschen läuft das Organ zuverlässig. In Deutschland leiden fast zwei Millionen Patienten an einer Herzinsuffizienz, der verringerten Leistung des Herzens. Bei manchen hilft nur eine Transplantation, doch leider findet sich häufig kein Spenderherz. Es gibt aber eine Alternative, zumindest vorübergehend: ein Kunstherz, eine automatische Pumpe, die das geschwächte Herz unterstützt. Faszination Wissen begleitet den Kunstherzpatienten Jörg Böckelmann seit 2013, spricht mit ihm über sein neues Leben mit dem Kunstherz und trifft ihn beim Skifahren in Berchtesgaden - ein Hobby, von dem er nicht glaubte, es jemals wieder ausüben zu können. Während Kunstherzen oft die letzte Rettung sind, ist gegen Herzinfarkte noch kein Allheilmittel gefunden. Dabei ist der plötzliche Herzstillstand Todesursache Nummer eins. Forschern aus Lübeck und München ist es gelungen, eine wichtige Ursache für Herzinfarkte zu finden - und zwar in den Genen. Eine kleine Mutation in bestimmten Abschnitten entscheidet, wie groß das Risiko ist, einen Herzinfarkt zu bekommen. Könnte eine Therapie mit neuen Medikamenten helfen?

Redaktion: Armin Olbrich

Unser Profil

Faszination Wissen war ein Wissensmagazin des BR Fernsehen und wurde 2017 eingestellt. Die neue Wissenssendung heißt Gut zu wissen.