BR Fernsehen

STATIONEN Keine Hoch-Zeit für die Hochzeit? - Vom großen Traum und traurigen Realitäten

Mittwoch, 16.06.2021
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2021

Moderation: Benedikt Schregle

Kirchlich zu heiraten ist nicht mehr die Norm. In Pandemiezeiten lässt sich nicht einmal ein rauschendes glamouröses Fest feiern. Die meisten Paare entscheiden sich derzeit für eine schlichte standesamtliche Trauung. Nicht nur wegen der Hygiene- und Sicherheitsauflagen bei den Hochzeitsfeierlichkeiten in der Kirche. Auch andere Fakten spielen eine Rolle: Jede dritte Ehe wird heute innerhalb der nächsten 25 Jahre geschieden. Laut einer Studie hält sogar die rosarote Verliebtheitsphase gerade einmal drei bis sechs Monate an. Rezepte für die langanhaltende Liebe gibt es nicht. Also keine Hoch-Zeit für die Hochzeit? Wer traut sich trotzdem und verspricht "bis dass der Tod uns scheidet"? Benedikt Schregle begegnet ungewöhnlichen Paaren, die einige Mühen auf sich nehmen und für sich und ihre Beziehung den Segen erbitten.

Redaktion: Andrea Kammhuber

Unser Profil

Religion erleben – der Name "STATIONEN" ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste anderer Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.