BR Fernsehen

Panda, Gorilla & Co Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

Elefantenbulle im Zoo Berlin. | Bild: BR/rbb/Thomas Ernst

Dienstag, 15.06.2021
09:45 bis 10:35 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2014

Alle drei Monate fahren die beiden Aquarianer Marco Hasselmann und Christian Heller zum Einkaufen in einen Fischgroßhandel bei Bernau. Für die Schaubecken im Zoo sind sie auf der Suche nach neuen Wildfängen und Dekorationsmaterialien.
Bei schönem Wetter trainieren die Tierpfleger mit dem Elefantenbullen Viktor die alltäglichen Kommandos auf der Außenanlage. Trotz immenser Geräuschkulisse führt Viktor alle Befehle von Rolf Becker korrekt aus.
Disziplin und Durchhaltevermögen werden Mensch und Tier im Raubtierhaus des Tierparks abverlangt, denn Tierarzt Dr. Andreas Pauly kennt kein Erbarmen, wenn es gilt, Katzenseuche und Katzenschnupfen vorzubeugen. Der Nachwuchs ist an der Reihe: die Binturong-Drillinge, der Oman-Falbkatzen-Kater Tommy und die zwei Palawan-Bengal-Katzenkinder. Sie alle müssen sich dieser Impfprozedur unterziehen.
Die Schweine im Revier von Klaus-Dieter Grahl haben es besser. Für das polnische Mähnenschwein-Paar Samar und Panay gibt es Mais aus der Trommel und für die Pinselohrschweine-Familie um Kivu und Dagamba zur Abkühlung Futterbomben aus Eis.
Außerdem in dieser Folge: Ein kühles Bad für die Alpakas Ophelia, Jessy, Jenny und Kito auf der Elefantenanlage, eine erfrischende Dusche am Abend für die Sumatra-Tigerin Mayang und eine Federprobe beim Karakara-Nachwuchs.

Redaktion: Sarah Vogl