BR Fernsehen

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte | 11.06.2021 Geänderte Vorzeichen (189)

Freitag, 11.06.2021
11:50 bis 12:40 Uhr

  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019
Folge 189

Halbzeit für den Nachwuchs im Hause Sherbaz-Ahlbeck! Noch voller Vorfreude über die so gut verlaufende Schwangerschaft nehmen Oberärztin Leyla Sherbaz und Assistenzarzt Ben Ahlbeck den Notfallpatienten Michael Schmidt nach einem Sturz in der Notaufnahme des Johannes-Thal-Klinikums auf. Aufgrund lebensbedrohlicher Blutungen muss er direkt notoperiert werden. Doch was zunächst nach einem Routineeingriff aussieht, stellt sich als äußerst kompliziert heraus. Michael leidet an einer Blutgerinnungsstörung, von der er selbst noch nichts wusste und deren Ausmaß die Ärzte erst noch spezifizieren müssen. Währenddessen trifft seine Ehefrau Kerstin Schmidt ein, die mit Michael eine Fernbeziehung führt.

Weil seine Gesundheits-App ihm einen Herzinfarkt attestiert, kommt Tilman Klose völlig außer sich ins JTK. Mit seiner Diagnose wendet er sich dort an Assistenzarzt Mikko Rantala, der ihn sofort den nötigen Untersuchungen unterzieht. Doch um einen Herzinfarkt handelt es sich bei Herrn Klose nicht. Der Patient ist sich aber sicher, krank zu sein. Oberarzt Matteo Moreau empfiehlt Mikko, den Patienten als gesund zu entlassen. Doch dann überrumpelt ihn eine Information über seine Halbschwester Vivi so sehr, dass er sich geradezu gezwungen sieht, Tilman Klose seine ganze Aufmerksamkeit zu schenken. Am Ende ist es Mikko, der die Lage richtig einzuschätzen weiß …

Vivienne Kling hat ein Jobangebot bekommen. Nicht irgendeines, sondern eine Stelle an der Seite von Dr. Franziska Ruhland in Hamburg.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Dr. Leyla Sherbaz Sanam Afrashteh
Ben Ahlbeck Philipp Danne
Dr. Elias Bähr Stefan Ruppe
Vivienne Kling Jane Chirwa
Dr. Theresa Koshka Katharina Nesytowa
Julia Berger Mirka Pigulla
Dr. Matteo Moreau Mike Adler

Autor: Rainer Kirberg
Regie: Mattes Reischel
Redaktion: Gabriele Tafelmaier