BR Fernsehen

Ringlstetter

Nacht auf Dienstag, 04.05.2021
00:20 bis 01:05 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2021

Moderation: Hannes Ringlstetter

Laura Dahlmeier hielt bereits im Alter von sieben Jahren erstmals ein Biathlongewehr in der Hand und legte es nie wieder zur Seite. Als Profisportlerin errang sie im Laufe ihrer Karriere sieben Weltmeistertitel und holte bei den Olympischen Winterspielen 2018 jeweils Gold im Sprint und in der Verfolgung. Als Anerkennung für ihre eiskalte Leidenschaft bekam sie eine Privataudienz bei König Harald V. von Norwegen. Mittlerweile hat sie ihre Karriere als Biathletin 2019 mit gerade mal 25 Jahren hinter sich gelassen und ist als Bergläuferin nicht minder erfolgreich, was sie 2019 bei der Berglauf-WM in Argentinien unter Beweis stellte. Die gebürtige Garmisch-Partenkirchenerin und ausgebildete Zollbeamtin engagiert sich zudem ehrenamtlich bei der Bergwacht in ihrer Heimatgemeinde an der Zugspitze. Nach Ende Ihrer Biathlonkarriere hat sie ein Studium der Sportwissenschaften an der TU München aufgenommen und ein Kinderbuch geschrieben. Mit „Die Klimagang“ möchte sie schon die Kleinsten für das Thema Umweltschutz sensibilisieren.

Till Hofmann hat seit den 1990er Jahren ein Kleinkunst-Imperium mit über 100 Mitarbeitern aufgebaut und bis heute die bayerische Kulturszene geprägt. Der Konzertveranstalter und Kulturmanager ist Chef der Münchener Kabarettbühnen „Münchner Lustspielhaus“, „Münchner Lach- und Schießgesellschaft“ und „Vereinsheim“. Auch in seiner Heimatstadt ist der gebürtige Passauer aktiv. Vor allem kennt man ihn hier als Veranstalter des Eulenspiegel Zeltfestivals und als Initiator der Passauer Kunstnacht. 2014 wurde er mit dem Kulturpreis Bayern und 2020 mit dem Kulturellen Ehrenbrief der Stadt Passau ausgezeichnet. Neben seinem Engagement für das Kabarett machte Till Hofmann die Band LaBrassBanda zum erfolgreichsten Musikexport Bayerns. Mit seiner mobilen Open-Air-Bühne "Eulenspiegel Flying Circus" bespielt er aktuell auch die Regionen, „die noch nie ein Kabarettist gesehen hat“. 120 Termine stehen für 2021 bereits fest. Darüber hinaus ist Till Hofmann Gründer und Vorstand der Sozialgenossenschaft Bellevue di Monaco für Münchenerinnen und Münchener und geflüchtete Menschen.

Redaktion: Christian Rudnitzki