BR Fernsehen

Familienkomödie Pik & Amadeus - Freunde wider Willen

Sonntag, 04.04.2021
08:30 bis 10:00 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2006

Im Mittelpunkt dieser frechen Familienkomödie mit prominenter Besetzung steht die unkonventionelle Pik, die eigentlich Pauline heißt. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt die Dreizehnjährige bei ihrer Oma Wischonka. Die gutmütige Großmutter betreibt eine Tierpension, die jedoch wegen der schlechten Zahlungsmoral ihrer Kunden vor dem finanziellen Ruin steht.

Als auch noch das Futter ausgeht, macht Pik sich auf den Weg, um bei den Passagieren am Flughafen mit einer flotten Gesangsdarbietung ein wenig Geld aufzutreiben. Die respektlose Göre mit dem losen Mundwerk bekommt dabei prompt Ärger mit der Polizei. Pik will sich davonstehlen, wird jedoch unfreiwillig Zeuge, wie der korrupte Polizist Kowatsch Drogen aus der Asservatenkammer stielt.

Auf der Flucht vor dem gesetzlosen Ordnungshüter gibt Pik sich spontan als französische Austauschschülerin aus und taucht bei der Operndiva Ida Königstein unter. Die exzentrische Sängerin lebt mit ihrem Gatten Herrmann und ihrem Sohn Amadeus in einer üppigen Villa, deren Komfort Pik fast die Sprache verschlägt.

Als Kowatsch sie hier aufspürt, muss Pik flüchten und hat nun auch noch den verwöhnten Amadeus im Schlepptau, den sie eigentlich furchtbar findet. Aber nur dank seiner Hilfe kann Pik schließlich eine Entführung vortäuschen, bei der Omas Brieftauben als geflügelte Geldboten der Polizei einige Rätsel aufgeben.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Ida Königstein Sonja Kirchberger
Herrmann Königstein Heinrich Schafmeister
Pik Sidonie von Krosigk
Amadeus Robin Becker
Marta Wischonka Gudrun Okras
Hanni Ulrike Bliefert
Kommissar Hetzel Rudolf Kowalski
Kowatsch Andreas Hoppe

Autor: Dorothee Schön
Kamera: Peter Ziesche
Regie: Dominikus Probst
Musik: Jörg Lemberg, Rodolfo Guzmán Tenore
Redaktion: Cornelia Ackers

Spielfilme im BR