BR Fernsehen

BR-KLASSIK: Karneval der Tiere Musik von Camille Saint-Saëns

Sonntag, 07.02.2021
10:20 bis 11:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2020

Moderation: Uta Sailer, Johannes Volkmann

Die BR-Filmfassung des "Karnevals der Tiere" von Camille Saint-Saëns bettet die Tierdarstellungen in eine Geschichte, die von BR-Autorin Uta Sailer und Johannes Volkmann, dem Leiter des Papiertheaters Nürnberg erzählt wird. Sailer und Volkmann nehmen die vierzehn Einzelsätze zum Anlass, mit den Mitteln des Papiertheaters – Scherenschnitte, abstrakte und realistische Formen, starke Kontraste – nicht nur die Eigenschaften der Tiere zu schildern, sondern sich die Frage zu stellen, wie es den vom Saint-Saëns portraitierten Tieren denn heute ergeht. Zur Poesie von Saint-Saëns‘ Musik gesellt sich die Poesie der zarten Farben und der kuriosen Formen, die das Papiertheater für jedes Stück entstehen und wieder vergehen lässt. Erleben Sie das Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Marie Jacquot und entdecken Sie die Poesie des Papiertheaters!

Regie: Hans Hadulla
Redaktion: Meret Forster
Solist: Ani Sulkhanishvili, Nia Sulkhanishvili

Klassik zum Sehen

Opern- und Konzertmitschnitte, Musiker-Porträts, Musik der Gegenwart oder Jazzproduktionen: BR Fernsehen und ARD-alpha bieten Ihnen Woche für Woche Highlights - nicht nur - der klassischen Musik.