BR Fernsehen

Schuhbecks Kulinarische Geschichten

Nacht auf Montag, 11.01.2021
01:30 bis 02:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2018

Es gibt Gerichte mit Geschichte, aber auch Gerichte mit viel Gerüchten. Die Weißwurst zum Beispiel soll im Gasthaus zum Ewigen Licht am Münchner Marienplatz erfunden worden sein. Alfons Schuhbeck ist bei seinen Recherchen für die "Kulinarische Geschichten" auf ganz andere Erkenntnisse gestoßen: Demnach hat es den Superstar der bayerischen Wurstküche schon viel früher gegeben. Da hieß die Weißwurst allerdings Bockwurst und wurde zum Maibock serviert. Der Meisterkoch serviert sie in dieser Sendung sogar in Knödelform.
Viel zu erzählen gibt es auch über das Rinderfilet a la Pavarotti. Der legendäre Opernstar soll immer mit einem Koffer verschiedener Balsamico-Essigsorten auf Reisen gewesen sein. Spannendes gibt es zudem über die Eisbombe von Fürst Pückler und den Münchner Schickeria-Drink, den Kir Royal, zu erzählen.

Redaktion: Frank Johne, Ingmar Grundmann

Unser Profil

Ob bayerische oder internationale Küche, Starkoch Alfons Schuhbeck weiß aus jeder Küche das Beste herauszukitzeln. Immer wieder kreiert er neue Rezepte und gibt Altbewährtem neuen Pfiff.