BR Fernsehen

Ringlstetter Mit Sabine Sauer, Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl

Ringlstetter Gäste: Miroslav Nemec, Sabine Sauer und Udo Wachtveitl | Bild: BR, Kathrin Nemec, Ulrich Späth, Elana Zaucke, Montage: BR

morgen, 26.11.2020
22:00 bis 22:45 Uhr

  • Video demnächst in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2020

Moderation: Hannes Ringlstetter

Zu Gast: Sabine Sauer, Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec

Als Sabine Sauer nach dem Abitur in München mit dem Studium der Kunstgeschichte begann, wollte sie eigentlich Restauratorin werden. Ein Aushang in der Mensa, in dem der Bayerische Rundfunk Nachwuchssprecher suchte, sollte 1978 ihr Leben aber bald in eine andere Richtung lenken. Das war der Startschuss für eine fulminante Hörfunk-Karriere. Das Studium brach sie für Ihren Traumberuf ab, den sie sich bis heute "interessanter, abwechslungsreicher und schöner nicht vorstellen kann". Nachdem sie fünf Jahre lang beim Bayerischen Rundfunk die Hörfunksendung "Gute Nacht, Freunde" moderierte, wechselte sie 1983 ins Fernsehen. Hier steht ihr Name für Formate wie "Unter 4 Augen", "BR unterwegs" und natürlich "Wir in Bayern". Die gebürtige Breisgauerin gibt ihre Erfahrung als Dozentin an der "Deutschen Journalistenschule" in München an den Medien-Nachwuchs weiter. Sie ist Trägerin der "Goldenen Kamera" und des "Telestars" (Vorgänger des Deutschen Fernsehpreises) sowie des Bayerischen Verdienstordens, und sie sitzt im Kuratorium des Deutschen Museums in München. Seit 1999 präsentiert sie jährlich in der Adventszeit mit Herzblut die große Benefiz-Show "Sternstunden-Gala". Warum der 22. Dezember jedes Jahr für sie eine ganz besondere Bedeutung hat – und was das mit einem Gedicht von Friedrich Rückert zu tun hat – verrät sie bei Ringlstetter.

Die beiden Schauspieler Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl befinden sich bereits seit 30 Jahren als Münchner Tatort-Kommissare Batic und Leitmayr auf gemeinsamer Mission.
Udo Wachtveitl ist außerdem Synchronsprecher, Regisseur und Drehbuchautor und stand bereits als kleiner Bub für die BR-Hörspielserie "Meister Eder und sein Pumuckl" vor dem Mikrofon. Der gebürtige Münchner studierte nach dem Abitur Philosophie und Rechtswissenschaften in München – das Jurastudium brach er jedoch nach fünf Semestern ab, um sich voll und ganz seiner Medienkarriere zu widmen. Er lieh seine sonore Stimme bereits Hollywoodgrößen wie Kiefer Sutherland und Pierce Brosnan.
Miroslav Nemec zog im Alter von 12 Jahren von Zagreb nach Freilassing zu seinen Großeltern. Nach dem Abitur in Traunstein studierte er am Mozarteum in Salzburg klassisches Klavier und besuchte die Schauspielschule in Zürich. Der gebürtige Kroate spielt und singt in zwei eigenen Bands und hat außerdem zwei Krimis veröffentlicht. Der Name des Ermittlers? Nemec!
Das beliebte TV-Kult-Duo Nemec / Wachtveitl plante ursprünglich, 2020 wieder "Die Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens als "Bühnenmärchen mit Musik" bzw. als gemeinsames musikalisches Advents-Projekt mit einem fünfköpfigen Streicherensemble auf die Bühne zu bringen. Dieses wird nun auf 2021 verschoben. Kurz vor dem 50. Jubiläums-Tatort (Doppelfolge am 29. November und 06. Dezember 2020) besuchen sie noch den Tatort "Ringlstetter".

Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche interessante Gäste am Donnerstagabend. In dem 45-minütigen Format geht es um die Themen der Woche, Politik, den Wahnsinn des Alltags, das Leben und um das, was die Gesellschaft bewegt. Zur Seite steht ihm Caro Matzko, Moderatorin auf Bayern 2 sowie Fernsehmoderatorin von Wissenssendungen. Die Musik kommt von der Band Ringlstetter.

Redaktion: Christian Rudnitzki