BR Fernsehen

Wirtshausmusikanten beim Hirzinger Traditionell schräg dahoam

Sonntag, 13.09.2020
20:15 bis 21:45 Uhr

  • Surround
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2020

Moderation: Traudi Siferlinger, Dominik Glöbl

Die umjubelten Musiker rund um Herbert Pixner feiern ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum und brillieren bei ihrer Instrumentalmusik aus den Alpen mit einem unverwechselbaren Sound.
Nicht nur auf dem berühmten Münchner Kocherlball hat sich diese Familienmusik in die Herzen ihrer Fans gespielt: Nun heizen die Köschinger Saitentratzer beim Hirzinger mit einer feurigen Polka kräftig ein.
"Mondän und fesch, übermütig, ausgfuchst und schneidig", so sehen sich DrahDeWadl aus Regensburg am liebsten selbst. Kein Wunder also, dass sie auch für alle Madl einen heißen Tipp parat haben.
Extra aus Franken angereist ist die Gruppe Häisd'n däisd vomm mee. Die Musikanten von "Hüben und drüben vom Main" glänzen mit ihrer ausgefallenen Version des fränkischen Superhits – das Görchla.
Ganz besondere Töne schlägt auch Albin Paulus an: Der international prämierte Dudelsackspieler beschäftigt sich seit früher Kindheit auch mit der Maultrommel und beweist virtuos, was in diesem unscheinbaren Musikinstrument steckt.
Gern gesehene Gäste sind auch Crème fesch, die ihrem Namen alle Ehre machen. “Mir pressierts“ heißt ihr Stück. Vielleicht erklären sie Dominik und Traudi, warum sie es so eilig haben.

Regie: Thomas Kornmayer
Musik: häisd'n'däisd vomm mee, Herbert Pixner Projekt, Köschinger Saitentratzer, DrahDeWadl, Créme fesch
Redaktion: Thomas Kania, Corbinian Lippl, Christiane Kiefer-Röschard