BR Fernsehen

Aufgegabelt von Alexander Herrmann

Nacht auf Montag, 11.05.2020
00:45 bis 01:15 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Wo ist in Bayern der gute Geschmack daheim? Sternekoch Alexander Herrmann sucht in den verstecktesten Winkeln des Freistaats und gabelt dort so manches kulinarische Geheimnis auf. Zum Beispiel bei Thomas Gruber im Landkreis Tirschenreuth. Aus Liebe hat er sein Schreinerhandwerk aufgegeben und in die Gärtnerei Förth in Neusorg eingeheiratet. Dort entdeckte er ziemlich schnell seine Leidenschaft zur scharfen Schote. Heute baut er bis zu 80 Chili-Sorten an und gilt mittlerweile als "Chili-Papst".
Von der Oberpfalz nach Oberbayern: Auf der Langerbaueralm hoch über Ruhpolding wird ein spezielles Produkt hergestellt: Ein Alm-Mozzarella aus bester Kuhmilch, die nach feinen Wiesenkräutern schmeckt. In seiner Studioküche zaubert Alexander Herrmann aus bayerischem Chili und bayerischem Mozzarella zwei köstliche Gerichte.

Die Gerichte in dieser Folge: Chili con carne, Alm-Mozzarella mit Radicchio und Kräuteröl.

Redaktion: Ingmar Grundmann

Unser Profil

Ein Meisterkoch auf Entdeckungsreise. In der neuen Sendung "Aufgegabelt von Alexander Herrmann" begibt sich der fränkische Küchenzauberer auf eine Tour des guten Geschmacks quer durch Bayern und gabelt im wahrsten Sinne des Wortes lauter Leckerbissen auf.