BR Fernsehen

Ringlstetter

Zu Gast bei Hannes Ringlstetter sind Jörg Pilawa und Eli Wasserscheid. | Bild: Thomas Leidig, Eli Wasserscheid, Montage: BR

morgen, 27.02.2020
22:00 bis 22:45 Uhr

  • Video demnächst in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2020

Moderation: Hannes Ringlstetter

Zu Gast: Eli Wasserscheid, Jörg Pilawa

Elisabeth „Eli“ Wasserscheid wuchs in Bamberg auf – zusammen mit sechs Schwestern und einem Bruder. Schon als Kind entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Schauspielerei. So spielte sie mit ihrer älteren Schwester die Sissi-Filme nach. Auch wenn die Eltern nicht unbedingt begeistert waren, ging sie nach der Schule zur Ausbildung nach München. An der Neuen Münchner Schauspielschule lernte sie alles, was ein künftiger Leinwand- und Bühnenstar braucht. Schnell wurde das Fernsehen aufmerksam auf die quirlige Fränkin. Es folgten Rollenangebote für mehrere Kurzfilme, kleinere Rollen im Tatort und in den Eberhofer-Krimis. Seit 2015 ermittelt sie nun selbst als „Kommissarin Wanda Goldwasser“ an der Seite von Matthias Egersdörfer und Andreas Leopold Schadt im Franken-Tatort. Auch dem Theater bleibt Eli Wasserscheid eng verbunden. Sie spielt regelmäßig am Münchner Metropoltheater und eröffnete im Sommer 2019 als „Die Päpstin“ in einer fulminanten Performance die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel. Eine Rolle, die sie nachhaltig  bewegte: "Es geht um diese zwei Gottesbilder, die es damals gab: Gott, der Richtende und Strafende und alles, was einem passiert, ist entweder die Strafe oder die Belohnung Gottes. Johanna hat das andere Bild, dass Gott die Liebe ist. Sie möchte, dass dieses Bild gewinnt. Dafür kämpft sie und ist hart gegen sich selbst. Sie stellt sich als Frau in diese Männergruppe – das finde ich beeindruckend.“ Warum die Kirche für sie seit frühester Kindheit mit Speiseeis verbunden ist und was der Franken Tatort mit Schokolade gemein hat, verrät sie bei Ringlstetter.

Jörg Pilawa ist einer der erfolgreichsten Moderatoren im deutschen Fernsehen. Er studierte nach dem Abitur zunächst Medizin, brach das Studium jedoch nach dem nicht bestandenem Physikum ab. Dann ging er für ein Jahr nach Israel in einen Kibbuz um nach seiner Rückkehr ein Studium der Geschichte aufzunehmen und umgehend wieder abzubrechen. Vielleicht aus Zeitmangel - denn schon während des Studiums arbeitete der gebürtige Hamburger regelmäßig für Hörfunk und Fernsehen. Nach insgesamt neun Jahren bei der ARD, wo er unter anderem über 1.700 Mal die tägliche Show „Das Quiz mit Jörg Pilawa“ moderierte, wechselte er 2010 zum ZDF, um nach fünf Jahren mit dem legendären „Quizduell“ – der ersten interaktiven Quizshow im deutschen Fernsehen - wieder zur ARD zurückzukehren. Seit 2014 präsentiert der Vater von vier Kindern die „NDR Quizshow“, sitzt im Rateteam von „Kaum zu glauben!“, ist seit 2019 auch Gastgeber der „NDR Talkshow“ und hat die Zuschauer mit der ARD Silvestershow sicher ins Jahr 2020 gebracht – um hier nur einige der Erfolgsformate zu nennen. Seit 2016 ist Pilawa außerdem stolzer Eigentümer einer eigenen Insel im kanadischen Nova Scotia. Was er dort so alles treibt und was er außer erfolgreich Fernsehen machen noch alles kann, das wird er bei Ringlstetter erzählen. 

Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche interessante Gäste. Es geht um die Themen der Woche, Politik, den Wahnsinn des Alltags, das Leben und um das, was die Gesellschaft bewegt. Zur Seite steht ihm Caro Matzko, Zündfunk-Moderatorin auf Bayern 2 sowie Fernsehmoderatorin von Wissenssendungen. Die Musik kommt von der Band Ringlstetter.

Redaktion: Christian Rudnitzki