BR Fernsehen

Schuhbecks (Wh.) Meine neubayerische Küche

Lebkuchenmousse "Dürer" | Bild: BR / Endriß

Nacht auf Montag, 10.02.2020
01:30 bis 02:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Bayerische Küchenklassiker neu entdeckt und modern interpretiert – da wäre es schon fast eine Schande, wenn Sternekoch Alfons Schuhbeck nicht in Regensburg vorbeischauen würde. Denn dort gibt es mit die besten Würste in ganz Bayern: einmal die Bratwürste in der "Wurstkuchl" und zum anderen die berühmten Regensburger Knacker. Aus denen macht Alfons Schuhbeck seine "Regensburger Domspätzle" – eine Hommage an den berühmtesten Chor der Stadt, die Regensburger Domspatzen.
Um eine Legende geht es auch bei seinem exquisiten Rehragout "Jennerwein", das der Sternekoch dem bekannten Wildschütz widmet. Und danach serviert er eine bild-schöne Nachspeise: die Lebkuchenmousse "Dürer".

Die Gerichte in dieser Folge: Regensburger "Domspätzle", Rehragout "Jennerwein", Lebkuchenmousse "Dürer".

Redaktion: Thomas Kania, Wolfgang Preuss

Unser Profil

Ob bayerische oder internationale Küche, Starkoch Alfons Schuhbeck weiß aus jeder Küche das Beste herauszukitzeln. Immer wieder kreiert er neue Rezepte und gibt Altbewährtem neuen Pfiff.