BR Fernsehen

Kontrovers Streit um 5G | Corona-Virus in Bayern | Sicherheitsproblem E-Auto |

Mittwoch, 29.01.2020
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2020

Moderation: Andreas Bachmann

Die Themen der Sendung:

Streit um 5G: Mobilfunk macht mobil.
Der internationale Protestaufruf gegen das neue Mobilfunknetz "5G" am Wochenende hat gezeigt, dass der Streit um die Risiken der Mobilfunkstrahlung durch "5G" neu entbrannt ist. Gleichzeitig klagen im Freistaat landauf, landab Bürger über Funklöcher. Wer aber einen Funkmast aufstellen will, wird teilweise massiv unter Druck gesetzt. "Kontrovers" über das Mobilfunkdilemma.

Lebensmittelüberwachung: bayerische Super-Behörde ausgebremst?
Die Gründung der bayerischen Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (KBLV) wurde als großer politischer Erfolg gefeiert. Endlich sollte eine zentrale Stelle für die Überwachung großer Lebensmittelbetriebe zuständig sein. Doch einige Betriebe zweifelten die Zuständigkeit der KBLV an und haben vor Gericht Recht bekommen. Das ist nicht das einzige Problem der neuen Behörde, wie sich jetzt zeigt.

Die Story: Sicherheitsproblem E-Auto
Millionen E-Autos sollen in den nächsten zehn Jahren auf Deutschlands Straßen fahren. Darin sind sich Politik, Autohersteller und Umweltverbände einig. Für die Feuerwehr bedeutet das eine enorme Herausforderung. Beim Löschen fällt Sondermüll an, E-Autos können sich lange nach einem Unfall noch entzünden und auch beim Recyceln der Batterien gibt es vor allem eines: viele offene Fragen ...

Klagemauer TV: Sammelte Sekte Daten über Politiker?
Vor drei Jahren hatte "Kontrovers" aufgedeckt, dass die Verschwörungs-Website "Klagemauer TV" unter anderem in Schwaben produziert wird. Sie bietet auch Rechtsextremen eine Bühne. Dahinter steckt die Sekte OCG. Die Gruppierung versucht sich nun, in der Öffentlichkeit als Opfer von Falschberichterstattung darzustellen. Intern aber macht sie gegen Medien und Politiker mobil. Listen über - so wörtlich - "Freunde" und "Feinde" unter deutschen Politikern sollten beispielsweise angefertigt werden.

Nachschlag: Was sonst noch geschah ...
Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und Fehltritte. Der Nachschlag mit den Highlights der Woche!

Streit um 5G: Mobilfunk macht mobil.

Lebensmittelüberwachung: bayerische Super-Behörde ausgebremst?

Die Story: Sicherheitsproblem E-Auto

Klagemauer TV: Sammelte Sekte Daten über Politiker?

Nachschlag: Was sonst noch geschah ...

Redaktion: Andreas Bachmann

Unser Profil

Kontrovers geht den Dingen auf den Grund, neugierig und mit sorgfältiger Recherche. Das Redaktions-Team unter Leitung von Andreas Bachmann liefert Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.