BR Fernsehen

Schnittgut | 14.01.2020 Winter-Gemüse | Luzerne | Zimmersolanum

Dienstag, 14.01.2020
15:30 bis 16:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Flora Robotica
Mit dem Forschungsprojekt Flora Robotica untersuchen Wissenschaftler, wie aus Pflanzen und Technik ganze Bauwerke entstehen könnten. Ihr Ziel ist es, dass ganze Bauwerke einmal wie von allein wachsen, zum Beispiel Brücken aus Wurzeln oder Häuser aus Bäumen.

Winter-Gemüse
Grün- und Rosenkohl gelten als typisches Wintergemüse. Aber in den winterlichen Gemüsegärten gedeihen auch Ackersalat, Winterlauch, Winterblumenkohl, Endiviensalat und Rote Beete. Wie man Wintergemüse pflegt, erntet und lagert, das zeigen Andrea Müller und Volker Kugel.

Luzerne
Gesundheitsberaterin Margarete Both-Weber stellt Pflanzen vor, die als Wildkräuter für Küche und Gesundheit verwendet werden können.

Urban Jungle
Pflanzenprofi Rüdiger Ramme hilft dem Kölner Studenten Max Kolb, den viele Jugendliche auch als Youtuber "KranCrafter" kennen, seine Wohnung grüner zu machen. Und der Trend hat auch einen Namen: Urban Jungle.

Zimmersolanum
Zimmersolanum zählt zu den Nachtschattengewächsen, verwandt mit Tomate, Aubergine und Paprika.

Kräuterpädagogin
Kräuterpädagogin Martina Krichbaumer zeigt das Ausstechen von Beinwell-Wurzeln für Beinwellsalbe und die Zubereitung eines Kräutersafts.

Grünkohl
Grünkohl sollte am besten schonend gegart oder noch besser roh gegessen werden, damit er gesundheitsfördernd wirkt

Kartause Ittingen
In der schweizerischen Kartause Ittingen lebten seit dem 15. Jahrhundert Kartäusermönche; jeder Mönch hatte einen eigenen kleinen Garten, der nach Belieben bepflanzt und genutzt werden konnte. Auf dem Gelände gibt es einen großen Barockgarten mit ca. 1.000 Rosen-Sorten, einen Weinberg, Gemüse- und Kräuterfelder und eine eigene Fischzucht.

Redaktion: Thomas Neuschwander