BR Fernsehen

Gottschalk liest? | 10.12.2019 Mit Jan Weiler, Jackie Thomae und Gerhard Polt

Dienstag, 10.12.2019
22:00 bis 22:45 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Thomas Gottschalk

Gerhard Polt hat kein aktuelles eigenes Buch dabei, ist aber als Sprachkünstler und Literaturliebhaber ein Thomas Gottschalk hoch willkommener Gast, der eigene Empfehlungen dabei hat und mit seiner gewohnt trockenen Sprachakrobatik die aktuelle Literaturszene aufs Korn nimmt.

Jackie Thomae hat es mit ihrem aktuellen Roman "Brüder" auf die Shortlist für den Deutschen Buchpreis geschafft. Die Schriftstellerin greift das Thema zweier junger Männer auf, die den gleichen Vater haben, aber weder ihn noch sich gegenseitig kennen. Der Roman wirft ein Schlaglicht auf die aktuelle Befindlichkeit in Deutschland, ohne Rassismus zum zentralen Thema zu machen und stellt die grundsätzliche Frage, wie wir werden, wer wir sind.

Jan Weiler, Bestsellerautor und Journalist, bringt seinen aktuellen Roman "Kühn hat Hunger" mit, den mittlerweile dritten Teil der Krimireihe um Kommissar Kühn, der in eine männliche Identitätskrise schlittert und mit dem zeitgenössischen Frauenbild hadert.

Redaktion: Anke Mai