BR Fernsehen

Abendschau | 03.12.2019 Kindstod in Dillingen | Brennende Elektroautos | Känguru Nr.2 auf der Flucht

Dienstag, 03.12.2019
18:00 bis 18:28 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Im Oktober ist ein dreijähriger Bub in Dillingen gestorben. Offenbar haben Behörden die Familie des Kindes, die eigentlich betreut werden sollte, aus den Augen verloren. Exklusive Recherchen des BR belegen Versäumnisse der Ämter.

Ein brennendes Fahrzeug steht auf der Autobahn. Die Feuerwehr rückt an und löscht, danach wird das Wrack abtransportiert. Soweit das normale Vorgehen. Wenn es sich aber bei dem Fahrzeug um ein Elektroauto handelt, dann wird die Sache schwierig.

Kaum haben sich die Gehegetüren hinter dem einen Ausreißer geschlossen, da büxt auch schon ein anderer aus: In Untertraubenbach im Landkreis Cham hat es erneut ein Känguru geschafft, aus dem Gehege eines privaten Züchters zu entkommen.

Weitere Themen: Welche Kontaktlinsen sind die richtigen für welches Auge? | Bayerischer Verdienstorden für Anna Schaffelhuber | Zu Gast im Studio: Jazzrausch Bigband

Redaktion: Anja Miller

Unser Profil

Aktuelle Berichte aus Bayern, Hintergründe zu brisanten Themen, Geschichten, die unter die Haut gehen - das ist die Abendschau.