BR Fernsehen

Bestsellerverfilmung Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Auf der Flucht vor einer Motorradbande gerät der fidele Hundertjährige Allan Karlsson (Robert Gustafsson) immer wieder in seltsame Situationen. | Bild: ARD Degeto/BR/Concorde Filmverleih

Donnerstag, 05.09.2019
22:45 bis 00:30 Uhr

  • Audiodeskription
  • Surround
  • Untertitel

BR Fernsehen
Schweden 2013

Mit 100 Jahren zum Alteisen? Nein, für Allan kommt das nicht infrage. Während die Geburtstagsvorbereitungen im Altersheim laufen, verschwindet der Jubilar. Nach einer frühen Karriere als Sprengmeister aus Leidenschaft für die unterschiedlichsten Regimes und einer Tätigkeit als vielbeschäftigter Doppelagent beginnt mit diesem Schritt eine nicht weniger spannende Episode seines Lebens. Allan stolpert quasi über einen Koffer voller Geld.

50 Millionen Kronen sind ja kein Pappenstiel, und so nimmt es wenig Wunder, dass die unehrlichen "Beauftragten" des noch unehrlicheren Eigentümers die Barschaft wiederhaben wollen. Doch unverhofft kommt oft: Allan findet echte Freunde, die ihm aus der Patsche helfen, was den einen oder anderen Verfolger teuer zu stehen kommt. Und wer kann schon wissen, was das Leben noch alles bereithält?

Die gleichnamige Romanvorlage von Jonas Jonasson um den sprengstoffaffinen Sonderling war bereits ein Weltbestseller und auch in den deutschen Kinos war die skurril-liebenswerte Geschichte mit knapp 1,2 Millionen Besuchern äußerst erfolgreich.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Allan Karlsson Robert Gustafsson
Gunilla Mia Skäringer
Julius Iwar Wiklander
Benny David Wiberg
Gäddan Jens Hultén
Herbert Einstein David Shackleton
Aronsson Ralph Carlsson
Popov Georg Nikoloff
Pim Alan Ford
Robert Oppenheimer Philip Rosch
General Franco Koldo Losada

Regie: Felix Herngren
Redaktion: Walter Greifenstein

Spielfilme im BR