BR Fernsehen

Frankenschau | 28.07.2019 BR-Radltour, Bardentreffen, Luxustoiletten

Sonntag, 28.07.2019
17:45 bis 18:29 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Anne Chebu

Die Themen der Sendung:

Startschuss für die BR-Radltour: Los geht’s in Bad Staffelstein (Oberfranken)
Live von der BR-Radltour mit unserer Reporterin Susanne Nordhausen

Kampf gegen illegale Ferienwohnungen: Städte machen Druck. (Bamberg/Oberfranken)
Rund 400 baurechtlich nicht genehmigte Ferienwohnungen gibt es in Bamberg, so eine Schätzung des Baureferats. Dagegen will die Stadt jetzt vorgehen. Eine neue Verordnung droht mit Bußgeldern von bis zu 500.000 Euro. Genehmigungen für Ferienwohnungen soll es jedoch keine mehr geben. So sollen die Wohnungen wieder für normale Mieter zur Verfügung stehen. Nürnberg hat als erste Stadt in Franken eine solche Verordnung gegen Zweckentfremdung von Wohnraum erlassen. In dieser Woche hat auch der Bamberger Stadtrat einem solchen Verbot zugestimmt.

Achtung Waldbrände! Wo versteckte Gefahren lauern (Würzburg/Unterfranken)
Schlimme Waldbrände, wie sie in südlichen Ländern oder in den USA öfter vorkommen, sind auch in Deutschland längst Realität. Oft reicht es nicht aus, wenn die Feuerwehren versuchen mit dem Schlauch vom Boden aus die Flammen einzudämmen. Löschen mit dem Hubschrauber ist dann die letzte Rettung. Doch auch das will gelernt sein. Seit 39 Jahren schon trainiert die für ganz Bayern zuständige Feuerwehrschule Würzburg sogenannte Flughelfer.

Das Geschäft mit dem Geschäft: Luxustoiletten für unterwegs (Bad Staffelstein/Oberfranken)
Am 28. Juli heißt es wieder: Rauf aufs Rad und quer durch Bayern! Bereits zum 30sten Mal startet die BR-Radltour und in diesem Jahr geht es von Bad Staffelstein nach Bad Füssing. Auch für Werner Wagner eine logistische Herausforderung. Er ist für die Klohäuschen zuständig - für 1.100 Radler.

Per Mausklick in den Hofladen: Lieferdienst mit regionalen Produkten (Nürnberg/Mittelfranken)
Regional einzukaufen liegt im Trend. Es ist umweltfreundlich, schont die Ressourcen und stärkt die Anbieter vor Ort. Aber nicht immer ist es ganz einfach an die verschiedenen Produkte zu kommen. Oft sind die im Umkreis verstreut und längere Fahrten sind notwendig. Zwei junge Unternehmerinnen aus Fürth haben das Problem erkannt und daraus eine Geschäftsidee gemacht: Die Hofladenbox. Online können jetzt Kunden regionale Produkte verschiedener Direktvermarkter bestellen. Der Erzeuger bestimmt sein Sortiment und die Preise und stellt diese auf die Online-Plattform. Der Kunde kann seine Produkte über einen Online-Warenkorb auswählen, bestellen und bezahlen. Die Hofladenbox übernimmt die Kaufabwicklung und liefert einmal wöchentlich aus.

Wenn der „Hürsch“ zur Kunst wird: Walter Bauer im Porträt (Nürnberg/Mittelfranken)
Als kleiner Junge wollte Walter Bauer Förster werden - vielleicht hat er ja deshalb ein Faible für die Farbe Grün. "Nach grüner Farb mein Herz verlangt", diesen Titel trägt seine Jubiläumsausstellung. Walter Bauer blickt zurück auf 60 Jahre als Schüler und 30 Jahre als Maler. Portraits sind seine Leidenschaft: Von Menschen, vor allem aber von Tieren. Sein Pinzgauer-Rind "Fanny" ist seit Jahren ein Bestseller. Aber auch Kamele, Karpfen, Hunde und Vögel gehören zu seinen Motiven.

Die Altstadt als Konzertbühne: Bardentreffen in Nürnberg (Mittelfranken)
Von Freitag bis Sonntag verwandelt das Bardentreffen die Nürnberger Altstadt wieder in ein riesiges Konzertgelände. Vor allem die Klänge des Akkordeons werden diesmal im Vordergrund stehen. Was 1976 zum 400.Todestag von Hans Sachs ganz klein begann, ist heute ein Festival der Liedermacher und der Weltmusik, das 180 000 bis 200 000 Besucher nach Nürnberg lockt. Auch dieses Jahr spielen Musiker aus 20 verschiedenen Ländern 70 Konzerte, umsonst und draußen. Doch das ist noch nicht alles: innerhalb der Altstadt darf während des Festivals jeder auftreten, der sich dazu berufen fühlt. Und so verteilen sich viele unbekannte Künstler über die gesamte Altstadt. Auch diese Konzerte an der Straßenecke haben viele Fans.

Die BR-Radltour: Los geht’s in Bad Staffelstein

Kampf gegen illegale Ferienwohnungen: Städte machen Druck.

Achtung Waldbrände! Wo Gefahren lauern

Das Geschäft mit dem Geschäft: Luxustoiletten für unterwegs

Per Mausklick in den Hofladen: Lieferdienst mit regionalen Produkten

Wenn der „Hürsch“ zur Kunst wird: Walter Bauer im Porträt

Die Altstadt als Konzertbühne: Bardentreffen in Nürnberg

Redaktion: Kerstin Dornbach

"Frankenschau" - die wöchentliche Magazinsendung aus der Region für die Region mit allem, was Ober-, Mittel- und Unterfranken bewegt.