BR Fernsehen

Abendschau | 10.07.2019 Petition gegen Spatenstiche | Expertengespräch: Miete und Geld | Wisentauswilderung: von Straubing in die Karpaten

Mittwoch, 10.07.2019
18:00 bis 18:30 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Wir alle kennen die Fotos von offiziellen Spatenstichen in der Presse. Dem Bubesheimer Rentner Herbert Eberlein sind das viel zu viele. Sie seien unnötig und kosteten den Steuerzahler viel Geld. Deshalb hat er eine Petition an den Landtag gerichtet.

Der Wohnraum in den Städten wird in Zukunft noch knapper, das Klima rauher. Immer mehr Mieter können ihre Miete nicht mehr zahlen und müssen ihre Wohnung verlassen. Welche Hilfen gibt es für sie? Volker Rastätter vom Mieterverein München gibt Tipps.

Wisentdame Stalera aus dem Straubinger Tiergarten wird künftig die Karpaten in Rumänien besiedeln. Die Kuh wurde für ein Auswilderungsprojekt des WWF ausgewählt. Die Karriere von Stalera macht die Wisente zu neuen Publikumslieblingen im Zoo.

Weitere Themen: Trockenheit im Fichtelgebirge | Neue Wohnformen: Baugemeinschaft | Jugendliche erfindet Mikroplastik-Filter | Service: Solaranlagen | Studiogast: Maria Bachmann

Redaktion: Anja Miller

Unser Profil

Aktuelle Berichte aus Bayern, Hintergründe zu brisanten Themen, Geschichten, die unter die Haut gehen - das ist die Abendschau.