BR Fernsehen

Schuhbecks Bayerisch al dente

Nacht auf Montag, 24.06.2019
01:45 bis 02:15 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2015

Bayerische Küche trifft italienische Cucina – mit seinen bayerisch-italienischen Spezialitäten schafft Alfons Schubeck ganz neue Küchenklassiker. In dieser Folge "Bayerisch al dente" hat der Spitzenkoch bayerische Biergartenqualitäten mit mediterranen Geschmackswelten kombiniert. Entstanden ist daraus ein Obazda "O sole mio". Dem italienischen Teufelsgeiger Paganini, der angeblich von seinem Vater nichts zu essen bekam, wenn er nicht geübt hatte, widmet Alfons Schubeck ein "Spanferkel Paganini" mit Kraut und Kartoffelgröstl. Das Ganze spült Alfons Schuhbeck mit einem süffig bayerisch-italienischem Dessert hinunter: mit einem prickelnden Weißbieramisu.

Die Gerichte in dieser Folge: Obazda "O sole mio" mit Grissini und Radieserlsalat, Spanferkel "Paganini" mit Kraut-Kartoffel-Gröstel, Weißbieramisu.

Redaktion: Thomas Kania, Wolfgang Preuss

Unser Profil

Ob bayerische oder internationale Küche, Starkoch Alfons Schuhbeck weiß aus jeder Küche das Beste herauszukitzeln. Immer wieder kreiert er neue Rezepte und gibt Altbewährtem neuen Pfiff.