BR Fernsehen

Gut zu wissen | 22.06.2019 Ist Kaffee umweltschädlich? | Gestresste Stadtbäume | Seekühe

Samstag, 22.06.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2019

Moderation: Willi Weitzel

Wie umweltschädlich ist Kaffee?
77.000 Tassen trinkt jeder Deutsche durchschnittlich in seinem Leben. Meistens ohne darüber nachzudenken, dass Kaffee viel Dünger und Pestizide braucht, um zu wachsen. Außerdem muss er aus Südamerika, Asien oder Afrika importiert werden. In der Ökobilanz geht es auch auch um die Behälter, in denen der Muntermacher am Ende landet. Stichwort Kapsel-Kaffee und „Coffee to go“ …

Seekühe, geheimnisvolle Unterwasserriesen
Sie leben in vielen Regionen, der Erde, etwa in Australien oder im Amazonas. Seit etwa 50 Millionen Jahren sind Seekühe auf der Erde beheimatet, aber wir wissen kaum etwas über sie. Außer, dass sie mit Elefanten verwandt sind und über zwei Jahre lang liebevoll für ihren Nachwuchs sorgen. Forscher im Amazonasgebiet und im Nürnberger Zoo wollen mehr über das Leben und die Kommunikation der Seekühe herausfinden.

Stadtbäume unter Stress
Bäume in der Stadt spenden Schatten, kühlen das Stadtklima, binden Staub und halten bei Starkregen Wasser zurück. Doch wie kommen die Stadtbäume mit dem Alltag zwischen Asphalt, Hitze und Dürre zurecht? Ein Langzeitversuch in Würzburg geht dieser Frage auf den Grund.

Philip probiert‘s – Warum haben Sektflaschen einen gekrümmten Boden?
Der YouTuber und Physiker Philip Häusser will wissen, warum der Boden bei Sektflaschen gekrümmt ist und probiert es in seiner wöchentlichen Rubrik aus.

Redaktion: Jeanne Rubner

Unser Profil

Mehr wissen mit "Gut zu wissen". Immer samstags um 19.00 Uhr im BR Fernsehen und freitags web first in der BR Mediathek, auf YouTube und auf BR Podcast. Moderiert von "Willi wills wissen" Weitzel.