BR Fernsehen

Himmelsjäger - Die geheime Welt der Libellen

Sie schweben über Teichen und Tümpeln, sie bevölkern die Ufer von Flüssen und Bächen. Mit ihren metallisch schillernden Farben und einzigartigen Flugkünsten sind sie wahre Juwele der Lüfte: Dieser Film präsentiert Libellen, wie man sie noch nie gesehen hat. Faszinierende Makroaufnahmen führen in die Welt dieser Insekten, die schon zu Zeiten der Dinosaurier auf der Erde lebten. Spektakuläre Superzeitlupen und aufwändige Computeranimationen verraten erstmals, wie Libellen ihre Beute blitzschnell im Flug fangen - und wie sie sich in der Luft paaren. | Bild: BR/ORF/WDR

Freitag, 14.06.2019
10:25 bis 11:10 Uhr

  • Audiodeskription
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2012

Das Leben der Libellen ist voller Geheimnisse. Im Film zeigen spektakuläre Superzeitlupen und aufwendige Computeranimationen erstmals, wie Libellen ihre Beute blitzschnell im Flug fangen, und wie sie sich in der Luft paaren. Unterwasseraufnahmen enthüllen die Entwicklung der räuberischen Libellenlarven.
Libellen bevölkerten die Erde schon lange vor den Dinosauriern und haben sich dabei seit Jahrmillionen kaum verändert. Den Großteil ihres Lebens verbringen sie unter Wasser. Wo ihnen ihre außergewöhnlichen Fangwerkzeuge helfen, reiche Beute zu machen und gleichzeitig ein so fremdartiges Aussehen verleihen, dass sie in Science-Fiction-Filmen als Vorlage für Aliens dienten.

Autor: Kurt Mündl
Redaktion: Sabine Eschenweck