BR Fernsehen

Bayern erleben Daheim in ... Bad Kohlgrub

Montag, 27.05.2019
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Bad Kohlgrub stellt sich neuen Herausforderungen: Attraktiv macht das Dorf sein oberbayerischer Charme – schmucke Höfe, Lüftelmalerei und der imposante Hausberg Hörnle wirken wie aus einem Bilderbuch. Außerdem verdankt das Dorf dem Kurbetrieb eine lebendige Infrastruktur, wie man sie sonst nur in der Stadt findet, mit Läden, Cafés und sogar einer Freilichtbühne im Kurpark.
Dennoch hinterlässt der Wandel seine Spuren: Geschäfte haben zugemacht oder sind gerade dabei, viele Gästehäuser mussten schließen. Der Umbruch, den das Dorf seit zwanzig Jahren meistern muss, hat viele Existenzen auf den Kopf gestellt.
Doch die Bad Kohlgruber zeigen sich kämpferisch und zukunftsorientiert: Harald Biehler beispielsweise hat zehn Jahre lang ein Café für Kurgäste betrieben. Heute startet er mit einer exklusiven Schokoladenmanufaktur durch. Stephan Schober hat das elterliche Kur-Hotel zu einer modernen Wellnessoase umgekrempelt, denn Bad Kohlgrub erschließt sich heute eine jüngere Kundschaft, darunter viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Ein Wald mit 25 Bäumen, gestiftet von dankbaren Eltern der "Moorbabys", zeugt von der segensreichen Wirkung des Heilbades …
Solche Ideen gehen auf das Konto der Marketing-Chefin Mona Lux. Auch der ortsansässige Architekt Clemens Böhmer arbeitet aktiv daran, dem Ort ein modernes Gesicht zu geben, indem er traditionelle Bauweisen zeitgemäß interpretiert. Die leerstehenden Hotels bergen viele Möglichkeiten für neuen Wohnraum: So ist die junge Familie Eßer aus der Stadt zugezogen und freut sich nun auf das Dorfleben.

Redaktion: Ulrich Gambke