BR Fernsehen

Frankenschau | 19.05.2019 Medienkompetenz, Rehkitze, Gartenschau

Sonntag, 19.05.2019
17:45 bis 18:29 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Dagmar Fuchs

Die Themen der Sendung:

Kamera, Mikro, flotte Fragen: Medienkompetenz in Schulen (Bad Windsheim/Mittelfranken)
Entsprechend dem seinem Bildungsauftrag bietet der BR nicht nur Filme, Radiostücke und Digitales zu allen politisch relevanten Themen, sondern gibt sein Profi-Wissen in Medienkompetenzprojekte auch an Schüler und Lehrer in ganz Bayern weiter. Die Medienkompetenzprojekte des BR finden an allen Schularten statt. Sie reichen vom P-Seminar, über den Audioguide bis hin zu Projekten wie Cam On-Fernsehprojekte für Schüler. Alle Workshops und Seminare werden von BR-Mitarbeitern betreut und begleitet. Einmal im Jahr findet ein großer medienpädagogischer Tag im BR-Funkhaus in München statt: Heuer waren 150 Lehrkräfte aus ganz Bayern mit dabei.

EU-Gelder aus Brüssel: Wie profitiert Franken? (Merkendorf/Mittelfranken, Untersiemau/Oberfranken, Stadtlauringen/Unterfranken)
Die Europawahl steht vor der Tür. Doch wohin genau geht das Geld aus Brüssel? Mit dem europäischen Landwirtschaftsfonds ELER beispielsweise unterstützt die Europäische Union die Entwicklung des ländlichen Raums. Ein Besuch bei drei aktuellen fränkischen Förderprojekten, die in der laufenden Förderperiode profitiert haben: Merkendorf in Mittelfranken konnte den Naturbadeweiher neugestalten. Im oberfränkischen Untersiemau entstand ein beliebter Mehrgenerationenspielplatz. Und im unterfränkischen Mailes bei Stadtlauringen treffen sich jetzt die Anwohner im neurenovierten Dorfgemeinschaftshaus.

Hilfe aus der Luft: Rettung für Rehkitze (Waldzell, Münchberg/Oberfranken)
Sie sind derzeit in Lebensgefahr, weil sie sich im hohen Gras oder Maisfeldern verstecken. Rund 100.000 Kitze werden jedes Jahr in Deutschland von Mähwerken erfasst und getötet. Aber Marc Deivel rettet Rehkitze: Der Jäger fliegt mit seiner Drohne über Felder, spürt die Kitze auf und bringt sie in Sicherheit. Vielerorts in Franken engagieren sich Rehkitzretter. Die ehrenamtlichen Helfer suchen Mitstreiter, damit sie noch mehr jungen Rehen das Leben retten können.

Gemeinsam auf der Bühne: Theater in Stegaurach (Oberfranken)
Die Künstlerwerkstatt im oberfränkischen Stegaurach begeistert seit 15 Jahren seine Mitglieder. Denn Theaterarbeit ist hier hautnah erlebbar. Die über 100 Mitglieder kümmern sich nicht nur um die die Auswahl der Stücke, auch um Bühnenbild, Lichttechnik, Maske und Kostüme. Da findet jedes neue Mitglied eine Aufgabe gerade hinter den Kulissen. Der Theaterverein will aber vor allem junge Menschen für das Theater begeistern. Aus diesem Grund wird einmal im Jahr ein Musical aufgeführt. Doch auch Mundartstücke werden gespielt, wie jetzt aktuell „Der fränkische Jedermann“ in der Kirche von Stegaurach – noch bis zum 1. Juni.

Endspurt in Wassertrüdingen: römisches Erbe auf der Gartenschau (Mittelfranken)
Süßkirsche und Walnuss, Lauch und Petersilie: Vieles, was bei uns heute an regional angebautem Obst und Gemüse auf den Teller kommt, das gäbe es nicht ohne die Römer. Um die Soldaten in den Kastellen am Limes mit Lebensmitteln zu versorgen, "importierten" die Römer so manche Pflanze aus der Heimat und bauten sie hier an. In den Siedlungen rund um die Kastelle lebten die Soldaten mit ihren Familien – in schmalen, bis zu 40 Meter langen Streifenhäusern. In ihren Gärten hielten sie Tiere, zogen Kräuter und Gemüse – und hinterließen ihre Spuren. Freiwillige der Jugendbauhütte Regensburg haben mit Unterstützung von Archäologen und Ehrenamtlichen des Römerparks Ruffenhofen ein römisches Langhaus samt Garten nachgestaltet. Das „botanische Erbe“ der Römer: Ab Freitag, 24. Mai ist es in Wassertrüdingen auf der „Gartenschau der Heimatschätze“ zu sehen.

Kamera, Mikro, flotte Fragen: Medienkompetenz in Schulen

EU-Gelder aus Brüssel: Wie profitiert Franken?

Hilfe aus der Luft: Rettung für Rehkitze

Gemeinsam auf der Bühne: Theater in Stegaurach

Endspurt in Wassertrüdingen: römisches Erbe auf der Gartenschau

Redaktion: Thomas Rex

"Frankenschau" - die wöchentliche Magazinsendung aus der Region für die Region mit allem, was Ober-, Mittel- und Unterfranken bewegt.