BR Fernsehen

Schnittgut | 26.04.2019 Magnolien und Pelargonien

Freitag, 26.04.2019
15:30 bis 16:00 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2018

Die Themen der Sendung:

Magnolien
Klaus Körber von der Bayerischen Landesanstalt für Gartenbau in Veitshöchheim beschäftigt sich seit ca. 20 Jahren intensiv mit Magnolien, 140 Sorten hat er inzwischen zusammengetragen; für die Bestäubung der Blüten ist ein unscheinbarer schwarzer Käfer verantwortlich.

Blumensträuße zum Muttertag
Muttertag heißt für Floristen wir Carina Höfler und ihre Kollegen: Aufstehen um 5.00 Uhr, dann schnell zum regionalen Händler und frische Schnittblumen kaufen, möglichst zügig ins Geschäft und alles Anschneiden und Versorgen – pünktlich um 8.00 Uhr stehen die frischen Blumen dann im Laden. Für Carina Höfler sind die Tage vor Muttertag auf der einen Seite hektisch und stressig, auf der anderen Seite einfach schön. Denn jetzt darf sie sich austoben, bei den „freien Arbeiten“.

Pelargonien
Pelargonien-Experte und Sammler Andreas von der Beeck gibt einen Einblick in die Welt der Pelargonien

Gartentipps:
Vertikutierer, Tulpen und Muttertag

Pelargonien
Pelargonien-Experte und Sammler Andreas von der Beeck gibt einen Einblick in die Welt der Pelargonien

Hochbeet
Gartenexperte Peter Rasch zeigt, wie man Kartoffeln rückenschonend anbauen kann. Ein Hochbeet lässt sich auch ohne großen Aufwand bauen.

Sauerampfer
Für viele Gartenbesitzer ist Sauerampfer Unkraut, wer aber Ahnung von Kräutern hat kann ihn nutzen als geschmackvolles Kraut und auch für die Gesundheit

Höllberg-Gärten
Vor 30 Jahren begannen Johanna Müller und ihr Mann Werner typische Pflanzen bayerischer Bauerngärten zu Sammeln. Dazu gehören Bart-Iris und Pfingstrosen. Heute verwandeln die Stauden den 5.000 m² großen Garten in ein Blütenmeer in Kammlach, Lkr. Unterallgäu.

Redaktion: Thomas Neuschwander