BR Fernsehen

Querbeet Classix

Freitag, 26.04.2019
11:10 bis 11:55 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2014

Tag der offenen Gärtnerei
Oberstaufen im Oberallgäu ist ein touristisch ausgerichteter Ort mit jährlich über einer Million Übernachtungen. Kein Wunder, ist der Bodensee doch nicht einmal eine Autostunde entfernt und auch die Alpen liegen zum Greifen nahe. Aber auch Blumenfans kommen in Oberstaufen auf ihre Kosten, zum Beispiel in der Gärtnerei Stehle.

Schnittrosen aus Bayern
Schon lange bezeichnet man die Region in der Mitte des Städte-Dreiecks Nürnberg-Fürth-Erlangen als Knoblauchsland. Noch heute gibt es hier über 190 Gärtnereien, die sich dem Anbau von Salat, Gurke und Co. widmen. Eine Gärtnerei sticht dabei heraus, denn hier wachsen Pflanzen, die nicht zum Verzehr bestimmt sind.

Bayerische Pflanze des Jahres
Bunt, bunter, Veitshöchheim – das ist der erste Eindruck beim Anblick der Versuchsfelder. Eva-Maria Geiger und ihr Team von der Bayerischen Landesanstalt für Gartenbau testen hier jedes Jahr über 900 neue Beet- und Balkonpflanzen.

Frühjahrsblühende Gehölze
Blühen Schlüsselblumen und Narzissen, ist es als würde die Natur voller stolz verkünden: „Endlich Frühling!“ Doch die Geophyten sind nicht die einzigen, die für frühjährliche Farbklekse sorgen. Auch eine Etage weiter oben, auf Augenhöhe mit Bäumen und Sträuchern, kann man jetzt viele Blüten entdecken.

Elfenblume
Seit 2001 verleiht der Bund Deutscher Staudengärtner jährlich einem seiner Schützlinge das Prädikat Staude des Jahres. 2014 ist es die Gattung Epimedium, zu Deutsch Elfenblume.

Gänseblümchen aufs Brot
Früher hüteten junge Mädchen, fast noch Kinder, auf Wiesen die Gänse. Die sogenannte ‚Gänseliesel’ wusste um die Vorliebe des Federviehs für die kleinen weißen Blüten, daher der Name Gänseblümchen.

Landesgartenschau Deggendorf
Am 25. April eröffnet im niederbayerischen Deggendorf die Landesgartenschau. Querbeet war im Verlauf der Bauarbeiten zweimal auf dem Gelände unterwegs und hat sich umgesehen, was die Besucher bis zum 05. Oktober erwartet.

Redaktion: Christine Peters

Ob im Garten, in der Wohnung, auf dem Balkon oder im Gewächshaus. "Querbeet“ vermittelt das Wissen um Aussehen, Pflege und Verwendung der Pflanzen. "Querbeet" macht Lust, es selbst auszuprobieren und die Liebe zum Garten und zum Gärtnern zu entdecken.

Sozial, urban, praktisch oder gesund – Gärtnern hat viele Aspekte und geht alle an. "Querbeet“ hilft in Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit sinnlichen Bildern beim Umsetzen.