BR Fernsehen

Abendschau - Der Süden | 25.04.2019 Keine Förderung für Nationalpark? | Gefährdetes Nutztier 2019 | Streit um Brenner-Bahntrasse

Donnerstag, 25.04.2019
17:30 bis 18:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist der älteste Deutschlands. Man merkt es allein an den Straßen, die hin führen. Allein für deren Sanierung - zum 50. Geburtstag des Parks - wurden Mittel in Höhe von 20 Mio. Euro versprochen. Bloß, wo sind sie?

Das Wollschwein ist eine der ältesten Schweinerassen Europas und war lange Zeit als "Speckschwein" beliebt. Heute werden magere Fleischsorten bevorzugt. Und so verschwand das Tier aus den Ställen und ist mittlerweile das "gefährdete Nutztier 2019".

In sieben Jahren soll der Brenner-Basistunnel eröffnet werden und ein Großteil des LKW-Verkehrs auf die Schiene kommen. Muss die Bahnstrecke dazu in Bayern ausgebaut werden? Viele fürchten um ihre Heimat. Bei "jetzt red i" ging es daher heiß her.

Weitere Themen: Planungen für Flüchtlingsunterkunft in Neu-Ulm vorgestellt | Ungeliebter Kapellenbau in Westernach | Der Hammersbacher Ziegenstreit | "Der antiautoritärer Garten" – Gespräch mit Buchautorin Simone Kern | Flossen TV

Redaktion: Anja Miller

Unser Profil

"Abendschau, der Süden" ist Ihr werktägliches Regionalmagazin aus der Abendschau-Redaktion mit spannenden Reportagen, aktuellen Informationen, nützlichen Hintergründen.