BR Fernsehen

In aller Freundschaft | 25.04.2019 Ein Augenblick des Glücks

Bastian Marquardt (Johann Lukas Sickert) hat die Operation überstanden, doch es ist noch völlig unklar, ob er wieder ganz gesund wird. Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) verbringt jede Minute am Bett ihres Sohnes und wartet darauf, dass er aufwacht. | Bild: BR/MDR/Rudolf Wernicke

Donnerstag, 25.04.2019
11:55 bis 12:40 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2011

Seit einigen Monaten erpresst Dr. Lorenz Sarah Marquardt, die Verwaltungschefin der Sachsenklinik. Für Lorenz' Epilepsie-Studie, an der auch Sarahs kranker Sohn Bastian mit Erfolg teilnimmt, fordert der Kinderarzt immer höhere Geldsummen. Dabei hätte Sarah mit diesen Geldern längst das marode Rohrsystem der Sachsenklinik erneuern müssen. Nun droht eine Havarie.

Zu allem Unglück ist auch noch Hygieneärztin Dr. Anne Wieland in der Sachsenklinik, um weitere Untersuchungen anzustellen. Sollten Dr. Wieland und damit auch ihre Vorgesetzte Vera Bader aus dem Gesundheitsdezernat von den Problemen in der Sachsenklinik erfahren, droht dem Krankenhaus die Schließung. Sarah fasst einen tiefgreifenden Entschluss: Sie will der Klinikleitung alles gestehen. Zur selben Zeit geht auf dem Konto der Sachsenklinik eine anonyme, hohe Geldspende ein.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Dr. Anne Wieland Annika Ernst
Dr. Lorenz Max Gertsch
Bastian Marquardt Johann Lukas Sickert
Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Professor Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
Barbara Grigoleit Uta Schorn
Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
Pia Heilmann Hendrikje Fitz

Autor: Aglef Püschel
Regie: Matthias Zirzow
Redaktion: Gabriele Tafelmaier