BR Fernsehen

Chiemgauer Volkstheater Einmal Rentner, immer Rentner

Rosa Dengler (Mona Freiberg, Mitte) mit ihrem Vater (Egon Biscan) und ihrer Tochter Marlies (Kristina Helfrich). | Bild: BR/Foto Sessner

Sonntag, 24.03.2019
20:15 bis 21:45 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2009

Voller Vorfreude feiern die beiden Nachbarn Martin Dengler und Rudolf Eichinger mit ihren Familien den Start in die wohlverdiente Frührente. Endlich Zeit für Ausflüge, Fahrradtouren und kurze Reisen. Doch kaum hat die freie Zeit angefangen, wird keines der Versprechen, das sie ihren Frauen gegeben haben, eingehalten. Martin macht es sich nur noch auf der Couch gemütlich und Rudolf kommt von seinem Büro nicht los. Enttäuscht und genervt schmieden die Ehefrauen Rosa und Carla diverse Pläne bezüglich der Freizeitgestaltung ihrer Ehemänner. Nichts hilft! Doch dann erhält Rudolf einen Brief, der die beiden Rentner aus ihrer Lethargie holt.

Aufzeichnung aus dem Theater Gut Nederling vom 12.12./13.12.2008

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Martin Dengler, ehem. Finanzbuchhalter Michael Schwarzmaier
Rosa Dengler, seine Frau Mona Freiberg
Marlies Dengler, Tochter Kristina Helfrich
Rudolf Eichinger, ehem Abteilungsleiter Hans Stadlbauer
Carla Eichinger, seine Frau Marianne Rappenglück
Albert Eichinger, Sohn Thomas Mandl
Betti Haberl Gabriele Preuss
Opa, Vater von Rosa Egon Biscan

Redaktion: Sabine von Meyeren

Unser Profil

Im BR Fernsehen zählt das Chiemgauer Volkstheater, unter der Leitung von Bernd Helfrich und Mona Freiberg, zu den beliebtesten Theaterformaten und erreicht, auch wegen seiner Volksnähe, nicht nur in Bayern eine große Fangemeinde.