BR Fernsehen

Münchner Runde Kirche im Kreuzfeuer: Was tut der Papst gegen den Missbrauch?

Mittwoch, 20.02.2019
20:15 bis 21:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Ursula Heller

Krisengipfel in Rom. Ab morgen treffen sich im Vatikan die höchsten Würdenträger der katholischen Kirche. Papst Franziskus will mit ihnen über ein heikles Thema sprechen: Es geht um den Umgang mit Missbrauch von Kindern und jungen Erwachsenen in den eigenen Reihen. Was bringt das Treffen? Greift Papst Franziskus jetzt durch? Was erwarten die Opfer?

Gäste:
- Bernd Hagenkord, Chef vom Dienst bei "Vatican News"
- Matthias Katsch, Vertreter der Missbrauchsopfer der katholischen Kirche
- Doris Wagner, ehemalige Ordensfrau und Missbrauchsopfer
- Notker Wolf, Benediktiner und ehemaliger Abtprimas

Redaktion: Jürgen Schleifer

Wir über uns

Die Münchner Runde ist die politische Talksendung im BR Fernsehen. BR-Moderatorin Ursula Heller und BR-Chefredakteur Christian Nitsche diskutieren mit Verantwortlichen, Experten und Betroffenen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Münchner Runde sehen Sie immer mittwochs, 20.15 Uhr.